Bei einem Bienenvolk im Leipziger Stadtteil Lindenau ist der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut amtlich festgestellt worden. In Lindenau ist deshalb zwischen Georg-Schwarz-Straße, Lützner Straße, Hafenbecken/ Kanalverlauf und der Bahnschiene ein Sperrbezirk gebildet worden. Die Erkrankung wird durch Bakterien verursacht und von Biene zu Biene übertragen. Es können beträchtliche Schäden in den Bienenvölkern entstehen. Für den Menschen sind die Bakterien ungefährlich. Weiterlesen