Die bei den fünf Filmfestivals im Freistaat Sachsen aufgeführten Filme sollen künftig auch in Spielstätten außerhalb der Festspielorte gezeigt werden. Das Kunstministerium und der Filmverband Sachsen entwickelten dafür eine Filmtour, die mit den bisher selten gezeigten Streifen zu den Kinofreunden jenseits der Großstädte kommt. Das Programm wird in diesem Jahr mit rund 70.000 Euro und im kommenden Jahr mit mehr als 100.000 Euro gefördert. Weiterlesen