Die Staatliche Fischereiaufsicht des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat in den vergangenen Wochen bei ihren regelmäßigen Kontrollen wiederholt Angler angetroffen, die trotz des derzeit geltenden Angelverbotes an der Talsperre Quitzdorf fischten. Das LfULG als zuständige Fischereibehörde in Sachsen weist daher dringend auf das geltende Angelverbot hin. Weiterlesen