Die Mühlensaison in Höfgen ist eröffnet. Ein Duft von frischem Brot zieht nun regelmäßig aus einer der letzten noch erhaltenen Wassermühle im Muldental durch den kleinen Ort. Im historischen Steinofen warten Brote und Zuckerkuchen darauf, herausgezogen zu werden. Auch das Mühlrad der Schiffmühle dreht sich wieder. Die beste Zeit, dem „Dorf der Sinne“ auf den Geschmack zu kommen. Gästeführerin Heike Raubold zeigt am Karsamstag, 20. April als Semmelweib die Sehenswürdigkeiten Höfgens. Weiterlesen