Betreiber kleiner Photovoltaik-Anlagen mit einer installierten Leistung bis zu 10 Kilowatt sind mit Inkrafttreten des Jahressteuergesetzes am 18. Dezember 2019 von der Gewerbesteuerpflicht befreit worden. Der neue Befreiungstatbestand erweitert Paragraph 3 des Gewerbesteuergesetzes und gilt bereits für den Erhebungszeitraum 2019. Sofern kein weiteres Gewerbe ausgeübt wird, endet für diese Betreiber auch die IHK-Mitgliedschaft. Über die Neuregelung informiert die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig aktuell 1.371 Solaranlagenbetreiber, für die die Befreiung infrage kommt. Weiterlesen