Während der Regentschaft Augusts des Starken entwickelte sich der Dresdner Hof zu einem europäischen Zentrum barocker Prachtentfaltung. Nach der Konversion des Herrschers vom lutherischen zum katholischen Glauben wurde in Dresden besonders gezielt die katholische Hofmusik gefördert. Weiterlesen