„Wenn Herzblut dabei ist, dann lernt man auch für‘s Leben“, so Eva Kellinghaus, Schulsozialarbeiterin an der 125. Oberschule in Reudnitz-Thonberg. Sie ist eine der Projektbeteiligten im neuen Förderprogramm „Kultur Kollaborateure“, das das Kulturamt der Stadt Leipzig mit finanzieller Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ins Leben gerufen hat, um Kooperationen zwischen Bildungseinrichtungen und Kulturpartnern zu stärken. Weiterlesen