In dem Wunsch, den kulturellen Austausch zwischen den Partnerstädten Leipzig und Thessaloniki zu fördern und zugleich konkrete künstlerische Projekte zu unterstützen, organisieren das unabhängige Kunstzentrum HALLE 14 und die Literaturzeitschrift Edit gemeinsam mit dem Goethe-Institut Thessaloniki ein neues, interdisziplinäres Residenzprogramm. In diesem Rahmen wurden gemeinsam zwei Aufenthaltsstipendien von je sechs Wochen in Thessaloniki für in Leipzig lebende Künstler und Autoren ausgeschrieben. Weiterlesen