2.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Mittagessenversorgung

Bildung und Teilhabe – Mittagessenversorgung zu Hause bis Ende Juni verlängert

Die Übernahme der dezentralen Mittagessenversorgung für Kinder von Familien mit geringem Einkommen wird bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Für Schülerinnen und Schüler gilt die Regelung nur außerhalb der Ferienzeiten.

Bildung und Teilhabe – Mittagessenversorgung zu Hause gesichert

Um die Mittagessenversorgung für Kinder von Familien mit geringem Einkommen auch während der Schul- und Kitaschließungen weiterhin sicherzustellen, kann im Rahmen des Bildungspaketes (Bildung und Teilhabe) die Mittagsverpflegung bis 31. März 2021 auch nach Hause geliefert werden.

Liefer- und Verpackungskosten für die Mittagessenversorgung werden übernommen

Ab sofort können alle mit der dezentralen Mittagessenversorgung in Verbindung stehenden Kosten wie Liefer- und Verpackungskosten im Rahmen des Bildungspaketes übernommen werden. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem SGB XII oder Asylbewerberleistungsgesetz beziehen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -