Artikel vom Dienstag, 19. Mai 2020

Dienstag, der 19. Mai 2020: Kritik an Polizeieinsatz rund um Corona-Demos in Chemnitz

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserIn Chemnitz hat das Bündnis „Aufstehen gegen Rassismus“ eine Kundgebung durchgeführt, die von zahlreichen „Spaziergänger/-innen“ begleitet wurde. Aus diesem teils rechten Spektrum heraus soll es zu Bedrohungen und Beleidigungen gekommen sein – die Polizei unternahm dagegen offenbar wenig. Unterdessen ist die Zahl der „Reichsbürger“ in Sachsen offiziell rückläufig. Die L-IZ fasst zusammen, was am Dienstag, den 19. Mai 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war. Weiterlesen

Gebündelte Gefäßkompetenz im Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Foto: Kay Zimmermann

Das Diakonissenkrankenhaus Leipzig hat soeben eine neue Angiographie-Einheit offiziell in Betrieb genommen. Damit kann das im letzten Jahr gegründete hauseigene Zentrum für Gefäßmedizin ab sofort die gesamte Bandbreite etablierter Methoden zur Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen eigenständig anbieten. In die neue Medizintechnik wurden rund zwei Millionen Euro investiert. Weiterlesen

Nächster Entwicklungsschritt: Oliver Seidler wechselt in 2. Bundesliga

Foto: Rainer Justen

Kreisläufertalent Oliver Seidler geht den nächsten Schritt in seiner Karriere und wird ab der kommenden Saison für den Dessau-Roßlauer HV auf Torejagd gehen. Der 21-Jährige soll bei der Mannschaft von Trainer Uwe Jungandreas Erfahrung in der 2. Bundesliga sammeln. Wie Rückraumspieler Timo Löser, der vor einem Jahr einen ähnlichen Karriereschritt von Leipzig nach Dessau ging und von den DRHV-Fans auf Anhieb zum Spieler der Saison gewählt wurde, bleibt Oliver Seidler weiterhin im Blickfeld des SC DHfK Leipzig. Weiterlesen

Erste Mensen und Cafeterien öffnen wieder

Foto: Ralf Julke

Ab dem 25. Mai nehmen ausgewählte Mensen und Cafeterien des Studentenwerkes Leipzig den Betrieb wieder auf. Dafür wurden besondere Infektionsschutz-vorkehrungen getroffen, erklärt Dr. Andrea Diekhof, Geschäftsführerin beim Studentenwerk Leipzig: „Wir haben in den letzten Wochen ein eigenes Hygienekonzept entwickelt. Zurzeit treffen wir die letzten technischen, organisatorischen und personenbezogenen Infektionsschutzvorkehrungen.“ Weiterlesen

Corona-„Spaziergänger“ bedrohten in Chemnitz Andersdenkende – unbehelligt von der Polizei

Foto: DiG/trialon

Gestern kam es auf dem Marktplatz in Chemnitz zu einer bedrohlichen Situation: Hunderte „Spaziergänger“, die im Rahmen einer tagelang beworbenen, aber unangemeldeten Versammlung gegen die Corona-Auflagen protestierten, umlagerten und bedrängten einen Infostand des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus Chemnitz“. Dieser Infostand war unter strengen infektionsschutzrechtlichen Auflagen von der Versammlungsbehörde genehmigt worden. Bei dieser stationären Versammlung war eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen und die Abstandsregel einzuhalten. Weiterlesen

Kirche Podelwitz am 24. Mai 2020 – Orgelkonzert anlässlich 500 Jahre Podelwitzer Altar

Am Sonntag, 24. Mai 2020, 17 Uhr ist in der Kirche Podelwitz, Buchenwalder Str. 3, ein Orgelkonzert zum 500jährigen Jubiläum des Podelwitzer Altars mit Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk (Wuppertal) zu erleben. Es erklingen Werke von Dietrich Buxtehude, Georg Böhm, Johann Gottfried Walther, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Niels Wilhelm Gade, Henry Smart und Jason D. Payne. Weiterlesen

Leipzigs Restaurants und Bars wieder offen: „Jedes Bier zählt“

Foto: NGG

Nach dem Shutdown wieder ins Stammlokal: Restaurants und Kneipen in Leipzig fahren ihren Betrieb wieder hoch – doch in Zeiten der Pandemie ist die Geduld der Gäste gefragt. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hin: „Wirte und Kellner freuen sich nach extrem harten Wochen auf Kundschaft. Jetzt zählt jedes getrunkene Bier“, sagt Jörg Most, Geschäftsführer der NGG Leipzig-Halle-Dessau. Mit Blick auf Abstands- und Hygieneregeln werde der Restaurantbesuch jedoch ein anderer sein. Gäste sollten mehr Zeit mitbringen als sonst – und auch Verständnis für die Situation des Personals. Weiterlesen

„Aus der Krise lernen? Offene Gesellschaft in der Post-Corona-Phase“

Kabinett beschließt Mittel für neues Projekt der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Foto: Pawel Sosnowski

Heute hat das Kabinett der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung Mittel in Höhe von 120.000 Euro für das Projekt »Aus der Krise lernen? Offene Gesellschaft in der Post-Corona-Phase« zur Verfügung gestellt. Mit dem neuen Projekt will die Landeszentrale ab 8. Juni 2020 in die Debatte über die Folgen der Coronakrise einsteigen. Die Kampagne für Online-Bürgerdebatten soll sechs Wochen bis zum Beginn der Sommerferien 2020 dauern. Weiterlesen

Entwurf zum Bebauungsplan für Wilhelm-Leuschner-Platz steht

Foto: Martin Schöler

Der Wilhelm-Leuschner-Platz soll wieder Teil des lebendigen Leipziger Stadtzentrums werden – mit Büros und Einzelhandel, mit dringend benötigtem Wohnraum und Platz für wissenschaftliche Institutionen. Der entsprechende Entwurf zum Bebauungsplan Nr. 392 „Wilhelm-Leuschner-Platz“ wurde jetzt auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau von der Stadtspitze bestätigt. Der Stadtrat entscheidet im Juni darüber, anschließend soll der Entwurfsplan öffentlich ausgelegt werden. Weiterlesen

Corona-„Spaziergänge“ – Bündnisgrüne: Es braucht ein einheitliches Vorgehen

Valentin Lippmann. Foto: L-IZ.de

Zum Umgang der Versammlungsbehörden und der Polizei mit den sogenannten „Spaziergängen“ gegen die Corona-Maßnahmen erklärt Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: „Wir haben uns als Bündnisgrünen in den letzten Wochen für die vollständige Wiederherstellung des Versammlungsrechtes eingesetzt. Das Versammlungsrecht ist aber kein Freibrief für schlecht getarnte Corona-Partys. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind in der Verantwortung sich entsprechend an die Hygieneregeln zu halten.“ Weiterlesen

SPD-Fraktion: Zweckentfremdung von Wohnraum auch in Leipzig

SPD-Fraktionsvorsitzender Christopher Zenker (SPD) . Foto: L-IZ.de

Die SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat hat mit großem Interesse die Detailuntersuchung zur Zweckentfremdung von Wohnraum im Auftrag der Stadt Leipzig vernommen. „Auf kommerzielle Übernachtungsplattformen wie Airbnb, Windu oder 9flats werden viele Wohnungen in Leipzig für Touristen als Feriendomizil angeboten. Darunter sind häufig auch Wohnungen zu finden, die eigens dafür angemietet wurden, um sie als Ferienwohnungen an Touristen unterzuvermieten“, erklärt SPD-Fraktionschef Christopher Zenker. Weiterlesen

Tausch, Gutscheine, Erstattungen: FKP Scorpio rollt umfangreiches Lösungspaket für das Highfield Festival aus

Quelle: Semmel Concerts

Nachdem die von der Bundesregierung erarbeitete Gutscheinlösung verabschiedet wurde und das Gesetz in Kraft getreten ist, wird Veranstalter FKP Scorpio seine für das HIGHFIELD Festival erarbeitete Lösung schnellstmöglich an den Start bringen. Vorgesehen sind neben dem politisch beschlossenen Gutscheinsystem, das die stark angeschlagene Eventbranche entlasten soll, auch die Umschreibung der Tickets auf das Folgejahr sowie eine monetäre Rückerstattung. Weiterlesen

Öffentlich-rechtlicher Rundfunk: Bündnisgrüne stehen zur Anpassung des Rundfunkbeitrages

Foto: Kristen Stock

Der Ausschuss für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus des Sächsischen Landtages hat sich gestern auch mit der Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks befasst. „Die Anhörung zum Medienstaatsvertrag hat unter anderem deutlich gezeigt, dass die öffentlich-rechtlichen Anstalten gestärkt werden müssen“, erklärt Claudia Maicher, medienpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag. Weiterlesen

Zuschauer-Saisonrekord geknackt! Franz Semper, Jens Vortmann, Raul Santos würdig verabschiedet

Quelle: SC DHfK

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben es zum Abschluss der Saison 2019/20 noch einmal richtig krachen lassen – wenn auch nur virtuell. Zum offiziellen Saisonabschluss produzierten die Grün-Weißen am vergangenen Freitag zusammen mit dem Mitteldeutschen Rundfunk eine mehr als 100-minütige Liveshow aus dem Stammlokal des Clubs, der Vodkaria. Weiterlesen