Die sächsische Staatsregierung hat in ihrer Rohstoffstrategie u. a. als Aufgabe festgelegt, dass die Rahmenbedingungen für den Abbau heimischer Rohstoffe so gestaltet werden, dass ein wirtschaftlicher Abbau nachhaltig gewährleistet ist. Weiterhin soll das gesellschaftliche Rohstoffbewusstsein u. a. durch die Vermittlung des Wissens darüber, dass die Rohstoffwirtschaft eine der wesentlichen Lebensgrundlagen der menschlichen Gesellschaft ist, gestärkt werden. Weiterlesen