Für alle LeserDer letztjährige Sachsenpokal-Finalist 1. FC Lok Leipzig ist locker in die neue Pokal-Saison gestartet. Der Regionalligist besiegte Landesligist Eintracht Niesky in der 3. Runde mit 7:2 (4:1) vor 930 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion. Matus Lorincak traf dreimal. Christoph Hanf und Toni Hartmann kamen zu ihren ersten Saisoneinsätzen. Weiterlesen