Im Rahmen des „2nd Russian Forum of Prosthetics & Orthotics“ hat das St. Elisabeth-Krankenhaus Leipzig erstmals zwei OPs nach Moskau übertragen. Dabei konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Forums die Arbeit der Operateure der unfallchirurgisch-orthopädischen Abteilung des St. Elisabeth-Krankenhauses live verfolgen. Dr. med. Gotthard Knoll, Chefarzt der Abteilung, kommentierte das Geschehen im Moskauer Expocentre. Weiterlesen