Der sächsische Bund der Steuerzahler hat kritisiert, dass Abgeordnete des Landtags nicht in die Rentenkasse einzahlen. Die Linke schließt sich dieser Kritik an und wirbt dieser Tage für einen gemeinsamen Rententopf für alle. Die eigenen Abgeordneten verpflichtet die Partei vor der Bundestagswahl auf Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung. Weiterlesen