Artikel zum Schlagwort Schlüssellochchirurgie

Ein Schnitt von drei Zentimetern genügt

Minimalform der Schlüssellochchirurgie erfolgreich bei großem Eingriff an der Lunge angewendet

Foto: Stefan Straube / UKL

Mit nur einem kleinen Schnitt von etwa drei Zentimetern Länge ist nun erstmals am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) ein kompletter Lungenlappen bei einem Patienten mit einem Bronchialkarzinom chirurgisch entfernt worden. Thoraxchirurg Dr. Sebastian Krämer nutzte dabei die Methode "Uniportal-VATS". Weiterlesen

UKL-Chirurgen informieren zum Tag der Arthroskopie

Foto: Stefan Straube / UKL

Zum Tag der Arthroskopie am 1. Februar stellen die Chirurgen des UKL-Bereichs Arthroskopie und spezielle Gelenkverletzungen/Sportverletzungen im Rahmen der deutschlandweiten Aufklärungskampagne "Arthroskopie hilft!" ihre Arbeit und das Prinzip der Gelenkspiegelung vor. Ab 9 Uhr können sich am Freitag Interessierte im Foyer am Haupteingang des Universitätsklinikums Leipzig über die schonende Operationsmethode Arthroskopie am Stand der Chirurgen informieren. Weiterlesen