Seit einigen Wochen ist auf der Palliativstation des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) hin und wieder ein neuer Mitarbeiter tätig. Er heißt Sunny, hat vier Pfoten, weiches Fell und ist ausgebildeter Therapiehund. Gemeinsam mit seiner Besitzerin Daniela Trambowsky besucht er ein bis zwei Mal im Monat die Patienten auf Station und sorgt für Momente der Leichtigkeit und Freude. Weiterlesen