Artikel zum Schlagwort Tierversuche

Seit 2014 insgesamt 56 schwere oder tödliche Tierversuche in Sachsen

Foto: DiG/trialon

Zur Antwort auf ihre Kleine Anfrage „Tierversuche mit Schweregrad „schwer“ in Sachsen“ (Drucksache 7/628) erklärt die tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Susanne Schaper: „Nicht selten sind Tierversuche in der Medizin unvermeidbar, um letztlich Leben zu retten. Unter diesem Aspekt sollten jedoch für Tierversuche strengste Auflagen gelten und geprüft werden, inwieweit unnötiges Tierleid verhindert werden kann.“ Weiterlesen

Susanne Schaper (Linke): Zunahme an Versuchstieren in Sachsen kritikwürdig

Zum Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche erklärt die tierschutzpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Susanne Schaper: „Am 24. April wird der Internationale Tag zur Abschaffung der Tierversuche begangen. Die jüngsten Zahlen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2016 belegen, dass an rund 2,8 Millionen Tieren Versuche durchgeführt wurden.“ Weiterlesen