Artikel zum Schlagwort Wasserschaden

Leipziger Kita benötigt Hilfe

Kindertagesstätte „Spielhaus an der Linde“ unter Wasser – 83 Kinder müssen ausziehen

Quelle: DRK Leipzig

Am Sonntagabend, den 27.01.2019, erreichte uns die Nachricht einer besorgten Anwohnerin, die beim Vorbeigehen an der DRK Kita „Spielhaus an der Linde“ in der Roßmarktstraße ein ungewöhnliches Plätschern hörte. Eine Erzieherin der Kindertagesstätte ging der Meldung sofort nach und musste bereits beim Aufschließen der Eingangstür mit Erschrecken feststellen, dass der Kindergarten unter Wasser steht. Weiterlesen

Sanierte Leitungen, weniger Schäden

Im Osten gibt es deutlich weniger Wasserschäden als im Westen

Foto: Ralf Julke

Es gibt allerhand Institutionen und Unternehmen, die immer wieder eigene Statistiken herausgeben. Meist ganz im eigenen Sinne. Etwa wenn der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) meldet: „Leipzig ist Sachsens Hauptstadt der Rohrbrüche – Alle 30 Sekunden ein Leitungswasserschaden in Deutschland“. Als wenn Leipzig ein besonders marodes Leitungsnetz hätte. Hat es aber nicht. Weiterlesen