Artikel zum Schlagwort Alterskrankheiten

Eine viel zu zaghafte Studie aus dem Berlin-Institut

Wie schrecklich wird eigentlich eine Welt mit Millionen immobiler Greise?

Grafik: Berlin Institut

Für alle LeserGanz so überraschend klang die Nachricht nicht, die das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung am Montag, 12. Juni, in die Welt schickte: „Hohes Alter, aber nicht für alle. Wie sich die soziale Spaltung auf die Lebenserwartung auswirkt“. Man denkt an Deutschland. Aber man irrt. Das Berlin-Institut hat die ganze Erde im Blick. Und die Zukunft. Die könnte von Methusalems bevölkert sein. Eigentlich ein Horror. Weiterlesen

Spezielle Diagnostik für Patienten ab 70

Pilotprojekt Geriatrische Schwerpunktpraxis in Leipzig

Im Jahr 2014 nahm die Leipziger Schwerpunktpraxis als erste in Sachsen ihre Arbeit auf. Sie bietet in einem zunächst auf zwei Jahre angelegten Modellprojekt spezialisierte Diagnostik für Patienten über 70 Jahre mit geriatrischer Multimorbidität an. Bei ihrem Besuch in der Praxis informierte sich Staatsministerin Barbara Klepsch, wie eine auf die Besonderheiten geriatrischer Patienten zugeschnittene ambulante Versorgung unter ganzheitlichen geriatrischen Gesichtspunkten erfolgt. Weiterlesen