Vom 5. September bis voraussichtlich Mitte November wird die Bosestraße zwischen Dittrichring und Gottschedstraße umgestaltet. Fahrbahn und Fußwege erhalten einen neuen Belag, und die Straßenbeleuchtung wird erneuert. Zugleich entstehen zwei Behindertenstellplätze, und 19 Fahrradbügel werden aufgestellt. Auch die Pflanzung von sechs Bäumen ist vorgesehen. Der Fahrbahnbereich vor dem Eingang des Schauspielhauses wird in einem später zu realisierenden zweiten Bauabschnitt umgestaltet. Weiterlesen