Artikel zum Schlagwort Elstertrebnitz

Deutscher Mühlentag am 16. Mai

Eisenmühle in Elstertrebnitz, Schiffsmühle in Grimma, Wassermühle in Dölitz oder doch lieber zu den Bockwindmühlen im Norden?

Foto: Medienkontor / Franziska Märtig

Alle Jahre wieder gibt es den Deutschen Mühlentag, die einzigartige Gelegenheit, die eindrucksvollen Vorläufer der heutigen alternativen Energieerzeuger zu besichtigen. Das Besondere in diesem Jahr ist: Der Mühlentag wird offiziell an einer mit viel Engagement wieder hergerichteten Eisenmühle im Leipziger Südraum eröffnet, in der letzten Eisenpulvermühle Deutschlands, in Elstertrebnitz, nahe Pegau/Borna. Weiterlesen

Energiewende erfahren - Eisenmühle verbindet Elektromobilität und erneuerbare Stromerzeugung

Kulturdenkmal Eisenmühle in Elstertrebnitz öffnet seine Pforten zum Tag der Erneuerbaren Energien

Die „Eisenmüller“ Sabine und Jost Mucheyer laden am Samstag, dem 30. April ab 10:00 Uhr im Rahmen des 21. Tages der Erneuerbaren Energien zu einem Tag der offenen Tür ein. Das technische Kulturdenkmal Eisenmühle lockt mit einem attraktiven E-Mobilitäts-Event. Weiterlesen