Artikel zum Schlagwort Friedrich Gerstäcker

Nachgelesen bei Gerstäcker

Die Flußpiraten des Mississippi und die Menschen mit den eisernen Herzen

Foto: Ralf Julke

Am morgigen Dienstag, 10. Mai, ist Friedrich-Gerstäcker-Day. Bislang nur in Arkansas. Aber warum nicht auch in Leipzig, wo Friedrich Gerstäcker 1846 seinen berühmten Roman „Die Regulatoren von Arkansas“ veröffentlichte? Und 1848 „Die Flußpiraten des Mississippi“? Der ideale Tag, mal wieder einen der dicken Abenteuerromane aus dem Regal zu holen. Weiterlesen

Ein unmöglicher Besuch beim berühmtesten Leipziger Weltreisenden

Am Dienstag, 10. Mai, ist Friedrich-Gerstäcker-Day

Foto: Ralf Julke

Diesen Geburtstag nehmen wir vorweg. Damit, wer mag, vielleicht sogar hingehen kann: Salomonstraße 3. Da steht zwar kein Haus, auch kein Denkmal, nicht mal ein geschnitzter Pirat. Aber wo sonst sollte man den 200. Geburtstag eines der berühmtesten Leipziger Schriftsteller feiern? Am 10. Mai wäre Friedrich Gerstäcker 200 Jahre alt geworden. Weiterlesen