In unserer Veranstaltung am 01.10.2016 im Mediencampus Villa Ida (Poetenweg 28, 04155 Leipzig) geht es um die Darstellung des Islam im medialen Kontext und in der öffentlichen Diskussion. Bereits seit dem Bekanntwerden des geplanten Neubaus einer Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Leipzig-Gohlis (Georg-Schumann-Straße/ Ecke Bleichertstraße) treten Fragen um religiöse und kulturelle Vielfalt wieder verstärkt in das Zentrum des öffentlichen Interesses. Dazu der Vorsitzende des Bürgervereins Peter Niemann: „Als Bürgerverein ist es uns wichtig, dass man über solche Entwicklungen im Stadtteil und über den Islam als Religion auch redet. Unsere Diskussionsveranstaltung am kommenden Samstag soll dazu als Plattform des Dialogs dienen.“ Weiterlesen