Lesungen

Christine Koschmieders „Dry“. Foto: Literarischer Herbst Leipzig
Kultur·Lebensart

Literarischer Herbst 2022: Eine neue Podcast-Reihe stimmt ein auf das herbstliche Lesefest

Sie ist nicht völlig verschwunden, die alte Buchstadt Leipzig. Auch wenn der einst legendäre „Leipziger Platz“ mit seiner Ballung aus Druckereien, Verlagen und Kommissionären verschwunden ist und heute München und Berlin sich um den Titel der deutschen Verlagshauptstadt balgen. Aber dass in Leipzig noch allemal eine lebendige Literaturszene existiert, das zeigt ab dem 24. Oktober […]

Scroll Up