Artikel zum Schlagwort Ökotalk

Ökotalk am 28. März: Lindenauer Litchi – wie sinnvoll und umsetzbar ist regionale Produktion?

Foto: DiG/trialon

Die linksjugend Leipzig und der Stadtbezirksverband Südwest der Leipziger Linken laden am Dienstag, dem 28. März 2017, um 19:00 Uhr ins Wahlkreis- und Projektebüro INTERIM, Demmeringstraße 32, zum Ökotalk im März ein. Das Thema ist diesmal „Lindenauer Litchi – wie sinnvoll und umsetzbar ist regionale Produktion?“ Als Gesprächspartner sind an diesem Abend Claudia Friedrich, die die Leipziger Heldenküche betreibt, und Sebastian Pomm von der Annalinde Akademie zu Gast. Mit ihnen diskutiert Marco Böhme, Sprecher für Energie, Klima und Mobilität der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, darüber ob und wie regionale Produktion umsetzbar ist. Weiterlesen

Mein Essen, dein Essen – ab in den Müll

Reihe Ökotalk: Die Linke diskutiert über Lebensmittelverschwendung

Foto: DiG/trialon

Über 18 Millionen Tonnen Lebensmittel landen laut WWF jährlich in Deutschland im Müll. Lokal und global betrachtet ist dieses Verhalten verantwortungslos. Was gibt es für Alternativen zur Wegwerfkultur? Containern und Food-Sharing oder doch mehr Konservierungsstoffe und Konservendosen für alle(s)? Über diese Fragen diskutiert Marco Böhme, Landtagsabgeordneter der Linksfraktion im Sächsischen Landtag am 29. November 2016, um 19:00 Uhr im Projektebüro INTERIM (Demmeringstraße 32) mit Stefanie Sabet, Referentin für Wirtschaftspolitik der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) und einer Vertreterin von der Initiative foodsharing Leipzig. Weiterlesen