3.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Arbeiten des Leipziger Künstlers Benjamin Springer im Buddehaus

Mehr zum Thema

Mehr

    Kunstkonzil Ausgabe 36 zeigt im Buddehaus Arbeiten von Benjamin Springer. Der Leipziger Künstler hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist Mitinitiator der 2016 gegründeten Künstlergruppe „Relevanz“. Springers Motive wechseln zwischen Figuration und Abstraktion - ein Suchender nach dem, was dem Leben Gewicht verleiht.

    Im Bildnerischen ist die Suche nach Licht und Klarheit deutlich, abstrahierte Arbeiten, die wie Traumwelten anmuten. Benjamin Springer gehört einer Generation von Künstlern Leipzigs an, die fernab der HGB eigene Wege geht – ein vielversprechender Ansatz, den Kunstkonzil mit mehreren Ausstellungen bereits begleitet hat.

    Gleichzeitig sind in der kleinen Buddehaus Galerie die Arbeiten von Ulrike Schuckmann zu sehen.

    Kunstkonzil #36 mit Benjamin Springer am 4. November 2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Budde-Haus, Lützowstr. 19, 04157 Leipzig

    Leipziger Zeitung Nr. 60: Wer etwas erreichen will, braucht Geduld und den Atem eines Marathonläufers

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ