12.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Stasi-Unterlagen-Archiv öffnet zum Lichtraum „Keine Gewalt“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution werden beim Leipziger Lichtfest von der Künstlerin Victoria Coeln verschiedene Lichträume geschaffen, einer davon an der „Runden Ecke“, dem ehemaligen Sitz der Staatssicherheit der DDR. Der Lichtraum IV interpretiert die Botschaft „Keine Gewalt“ und wird ab dem 23. September, zu sehen sein.

    Das Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig öffnet an diesem Abend das historische Gebäude. Zum Angebot gehören Archivrundgänge, eine Präsentation von Stasi-Unterlagen zum „Herbst 1989“, eine Filmvorführung „Vom Einläuten der Friedlichen Revolution 1989“, Beispielakten, weitere Ausstellungen sowie Beratung und Antragstellung auf Akteneinsicht.

    Termin: Montag, 23. September 2019, 18 – 23 Uhr
    Ort: Stasi-Unterlagen-Archiv Leipzig,
    Dittrichring 24, 04109 Leipzig

    Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen zum Lichtfest 2019 unter: http://www.lichtfest.leipziger-freiheit.de/programm.html.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige