Am Montag, 22. Juni, lädt der Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie e.V. um 19:30 Uhr wieder ein ins Literaturcafé im Haus des Buches (Gerichtsweg 28). Drei Autoren hat der Verein eingeladen, die an diesem Abend aus ihren mythisch-literarischen Streifzügen vorlesen.

Erich Ahrndt, Grit Kalies und Maren Uhlig werden an  diesem Tag aus eigenen literarischen Werken lesen. Der Eintritt beträgt 3 Euro/2 Euro ermäßigt.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar