11.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Vortrag von Professor Svante Pääbo am 4. März: Die Suche nach den Neandertalergenen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Was verrät uns das Erbgut unserer nächsten Vorfahren über uns selbst? Professor Svante Pääbo ist Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie und hat bei der Erforschung alter DNA Pionierarbeit geleistet.

    Von seinen frühen Arbeiten zu ägyptischen Mumien bis hin zu seinem bahnbrechenden Erfolg, das Genom unseres nächsten bereits ausgestorbenen Verwandten, des Neandertalers, zu entschlüsseln, hat er die Art und Weise, wie wir Menschen über uns selbst denken, verändert.

    Professor Pääbos aktuelle Forschung ist der Frage gewidmet, wie wir Menschen überlebt haben, während die Neandertaler ausgestorben sind. Er und sein Team haben relativ wenige Unterschiede zwischen unseren Genen und denen der Neandertaler gefunden – darunter aber einige, die mit dem Gehirn in Verbindung stehen. Könnten diese Unterschiede erklären, was uns zum Menschen macht?

    Eintritt frei! *Anmeldung* bitte unter: neanderthalgenes.eventbrite.co.uk

    Die Suche nach den Neandertalergenen
    Freitag, 4. März, 16:00–17:30 Uhr
    MPI-EVA, Deutscher Platz 6, Leipzig

    Die Veranstaltung findet komplett auf Englisch statt, wird aufgezeichnet und am 12.03.16 über den BBC World Service gesendet.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige