4.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

5. Leipziger Improvisationsfestival „LivFe!“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Musik in Echtzeit – vom 21. bis 24. September 2017 treffen sich beim 5. Leipziger Improvisationsfestival „LivFe!“ Kenner und Liebhaber spontan erfundener „Alter“ Musik. In Konzerten, Workshops und JamSessions tauschen sie musikalische Ideen aus und üben sich in der Kunst des gemeinsamen Improvisierens.

    Die Konzerte beleuchten kurzweilig Improvisationspraktiken aus vier Jahrhunderten:

    Am Donnerstag, 21. September um 20:00 Uhr im Historischen Speisesaal im Hauptbahnhof Leipzig eröffnet „Anno 1400“, ein mittelalterliches Tanzkonzert. Anno 1550: KAIROS heißt es am Freitag, 22. September um 19:30 Uhr im UT Connewitz, wo italienische Improvisationen geboten werden. Am Samstag, 23. September um 19:30 Uhr spielt in Anno 1630 Doron D. Sherwin seinen Zink über Chor in der wunderbaren Akustik des Museums der bildenden Künste und schließlich treten am Sonntag, 24. September um 17:00 Uhr in Anno 1717 die Organisten Daniel Beilschmidt und Rudolf Lutz in der Hochschule für Musik und Theater, Grassistraße 8, in einen historischen Wettkampf.

    Eintrittskarten sind im Vorverkauf in der Musikalienhandlung M. Oelsner sowie an der Abendkasse erhältlich.

    Weitere Informationen:
    www.improfestival-leipzig.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige