Die Ausstellung Ukraine -Reiseberichte stellt mit einer reichen Auswahl an Fotos verschiedene Städte der Ukrainie und ihre Bewohner vor. Zudem wird es eine kleine Präsentation ukrainischer Ostereier geben. In der Ukraine gehören die Ostereier zur Naionalkultur. Sie sind Symbole für die christiliche Tradition und Kultur des Landes.

Mit der Ausstellung möchten die Mitarbeiter des Kreismuseums sowie die Mitglieder des Vereines des Freundeskreises ihre Solidatirät mit der ukrainischen Bevölkerung zum Ausdruck bringen. Gleichzeitig möchte der Verein zu einer Spendenaktion für die Kriegsflüchtlinge aufrufen.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 3.  April um 15 Uhr mit Landrat Henry Graichen statt. Die Ausstellung ist bis zum 3. Juli 2022 im Kreismuseum Grimma, Paul-Gerhardt-Str. 43 in Grimma von Dienstag bis Freitag und Sonntag von 10-17 Uhr zu sehen

Weitere Informationen unter: www.museum-grimma.de

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar