Unter dem Titel „Der Arzt von Wien oder Ich hatte einst ein schönes Vaterland“ wird am kommenden Sonntag, dem 24. Juli 2022, zu Musik und Literatur in die Kirche Panitzsch eingeladen. Der Leipziger

Schauspieler Friedhelm Eberle liest Texte von Joseph Roth und Franz Werfel sowie historische Zeugnisse aus der Stadtgeschichte und dem Leben der Juden in Leipzig. Am Klavier begleitet Ketevan Warmuth die Lesung mit Klezmer-Musik.

Die Veranstaltung beginnt 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Kirchgemeinde bittet um eine angemessene Ausgangskollekte.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar