8.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Am 6. November: Veranstaltung zu zu familiengerechten Arbeitszeitmodellen in der IHK zu Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Der SHIA e.V., der sich seit über zwanzig Jahren für "Ein-Eltern"-Familien einsetzt, initiiert am Donnerstag, 6. November, 16:00 Uhr in der IHK zu Leipzig das erste Wirtschafts- und Sozialgespräch zu familiengerechten Arbeitszeitmodellen. Partner sind unter anderem das Sächsische Sozialministerium, die "Allianz für Familie" und die IHK.

    Die Veranstaltung – die in 2015 in Chemnitz und Dresden mit Manuela Schwesig fortgesetzt wird – richtet sich vor allem an die hiesigen kleinen und mittelständischen (auch inhabergeführten) regionale Unternehmen. Also eher weniger an Firmen wie z. B. enviaM oder den MDV, da solche großen Unternehmen adäquate familiengerechte Arbeitszeitmodelle bekanntlich schon bieten.

    „Familiengerecht“ bezieht sich hier sowohl auf die Pflege/Erziehung nach vorn (Kind/-er), als auch auf die Pflege zurück, wenn z. B. ältere Angehörige erkranken/pflegebedürftig werden und womöglich eine sehr umfangreiche täglich Betreuung benötigen.

    Wirtschaftssozialgespräch 2014 „Familiengerechte Arbeitszeitmodelle“ am 6. November in der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig. Programm: Begrüßung um 16:30 Uhr, Podiumsdiskussion 16:45 – 17:30 Uhr mit Cornelia Weber, Leiterin Personal GET AG, Ute Steglich, Inhaberin Agentur Steglich, asl Leipzig, Brunhild Fischer, Geschäftsführerin SHIA e.V., Landesverband Sachsen. Fachdelegierte aus den Fraktionen: Dr. Claudia Maicher (Bündnis 90/Die Grünen), Kerstin Lauterbach und MdL Nico Brünler (Die Linke), Ronald Pohle (CDU). Moderation: Eva Brackelmann, Geschäftsführerin eaf Sachsen e. V..

    Anschließend gibt es drei Workshops: 17:30 – 18:00 Uhr. Ergebnisrunde: 18:00 Uhr. Imbiss & Ausklang: 18:15 Uhr. Während der Veranstaltung gibt es auch eine Kinderbetreuung.

    Die Anmeldungen zur Teilnahme sollten bis zum Vortag der Veranstaltung, dem 5. November angemeldet werden unter Fax (0341) 860 94 869 oder familiengerecht@shia-sachsen.de oder direkt über die Homepage von SHIA e.V.:

    www.shia-sachsen.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ