Bestes VPN für Chrome: Top 5 Anbieter 2024

Zuletzt aktualisiert:  13.06.2024

Im Zeitalter von Datenschutzbedenken und Online-Sicherheitsbedrohungen ist ein Virtual Private Network (VPN) wichtiger denn je. Ein VPN verschlüsselt Ihren Internetverkehr und leitet ihn über einen Server an einem anderen Ort, wodurch es für andere schwierig wird, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Es gibt zwar viele VPN-Anbieter, aber nicht alle sind gleich gut. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die fünf besten VPNs für Chrome im Jahr 2022, basierend auf unseren Tests und Recherchen.

NordVPN ist unsere erste Wahl für das beste VPN für Chrome. Es ist schnell, sicher und einfach zu bedienen, mit militärischer Verschlüsselung und einer strikten No-Logs-Politik. Sie können bis zu sechs Geräte gleichzeitig verbinden, und es gibt eine praktische Kill-Switch-Funktion, die verhindert, dass Ihr Datenverkehr offengelegt wird, wenn die VPN-Verbindung abbricht. Surfshark ist eine weitere großartige Option für Chrome-Nutzer. Es ist erschwinglich, mit einem Zwei-Jahres-Plan, der nur 2,49 $ pro Monat kostet. Außerdem bietet es eine große Auswahl an Servern mit über 3200 in mehr als 60 Ländern. Was die Sicherheit betrifft, so verwendet Surfshark eine starke AES-256-GCM-Verschlüsselung und hat eine strikte No-Logs-Politik. IPVanish ist eine weitere ausgezeichnete Wahl für Chrome-Nutzer, die Geschwindigkeit und Sicherheit suchen. Es bietet über 1500 Server an mehr als 75 Standorten, und Sie können bis zu 10 Geräte gleichzeitig anschließen. Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören eine Verschlüsselung nach militärischen Standards und eine Null-Protokollierungspolitik. Ein Nachteil ist jedoch, dass IPVanish seinen Sitz in den USA hat, was aus Sicht des Datenschutzes nicht ideal ist. Private Internet Access (PIA) ist eine weitere solide Option für Chrome-Nutzer, die sich Sorgen um ihre Privatsphäre machen. Das Unternehmen hat seinen Sitz in den USA, setzt sich aber stark für den Schutz der Nutzerdaten ein und bietet Funktionen wie militärische Verschlüsselung und eine strikte No-Logs-Politik. PIA bietet auch Werbeblocker und Malware-Schutz und ist damit eine gut abgerundete Sicherheitslösung. CyberGhost ist unsere letzte Wahl für das beste VPN für Chrome-Nutzer im Jahr 2022. Es bietet über 6000 Server in mehr als 90 Ländern und ist damit eines der größten verfügbaren Netzwerke. CyberGhost ist auch eines der schnellsten VPNs, die wir getestet haben, und es verfügt über robuste Sicherheitsfunktionen wie 256-Bit-AES-Verschlüsselung und eine strikte No-Logs-Politik.

VPN für Chrome: Was ist ein VPN?

Ein VPN (Virtual Private Network) ist ein Tool, mit dem Sie Ihre Online-Aktivitäten geheim halten können. Wenn Sie sich über ein VPN mit dem Internet verbinden, wird Ihr Datenverkehr über einen privaten Server geleitet, anstatt direkt an Ihren Internetanbieter zu gehen. Das bedeutet, dass Ihr Internetanbieter nicht sehen kann, welche Websites Sie besuchen oder welche Daten Sie senden. Außerdem kann ein VPN dazu beitragen, Malware und andere Angriffe zu verhindern, indem es Ihren Datenverkehr verschlüsselt. Somit kann ein VPN eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Online-Aktivitäten bieten. Es gibt viele verschiedene VPNs, die sich in Bezug auf Funktionen und Preis unterscheiden können. Alle VPNs arbeiten jedoch auf das gleiche Ziel hin: Ihre Online-Aktivitäten sollen privat bleiben. Bei der Auswahl eines VPN für Chrome ist es wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget berücksichtigen. Es gibt viele großartige Optionen, also nehmen Sie sich die Zeit, die richtige für Sie zu finden.

Chrome-VPN oder vollwertiger Windows-Client

Es war einmal ein großer Kampf zwischen zwei mächtigen Kräften. Auf der einen Seite stand der Windows-Client, ein mächtiges Programm, das so ziemlich alles konnte. Auf der anderen Seite stand Chrome VPN, ein schlankes und schnelles Tool, das jede Firewall umgehen konnte. Der Kampf ging jahrelang weiter, ohne dass sich eine der beiden Seiten einen Vorteil verschaffen konnte. Doch dann änderte sich etwas. Windows brachte ein neues Update heraus, das einen integrierten VPN-Client enthielt. Dies war der Anfang vom Ende für Chrome VPN. Mit der Unterstützung des Windows-Clients konnten VPNs nun jede Firewall umgehen, was sie viel leistungsfähiger machte als zuvor. Infolgedessen begann Chrome VPN, Nutzer zu verlieren, und sein einst großes Imperium zerfiel. Heute ist es nur noch ein Schatten seiner selbst, während der Windows-Client die Oberhand hat.

VPN für Chrome einrichten

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) erweitert ein privates Netzwerk über ein öffentliches Netzwerk, z. B. das Internet. Es ermöglicht Benutzern, Daten über gemeinsam genutzte oder öffentliche Netze zu senden und zu empfangen, als ob ihre Computergeräte direkt mit dem privaten Netz verbunden wären. Anwendungen, die über ein VPN laufen, können daher von den Funktionen, der Sicherheit und der Verwaltung des privaten Netzes profitieren. Die VPN-Technologie ist in Unternehmen weit verbreitet, um Mitarbeitern an entfernten Standorten eine sichere Verbindung zu Unternehmensressourcen zu ermöglichen. Viele Internetnutzer nutzen VPN-Dienste auch für den Schutz ihrer Privatsphäre und ihrer Sicherheit. Ein VPN kann verwendet werden, um auf regional eingeschränkte Websites zuzugreifen, Ihre Surfaktivitäten vor neugierigen Blicken im öffentlichen Wi-Fi zu schützen und vieles mehr. Chrome bietet integrierte Unterstützung für zwei gängige VPN-Protokolle: IKEv2 und OpenVPN. Sie können Chrome auch so konfigurieren, dass ein VPN-Dienst eines Drittanbieters verwendet wird. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ein VPN in Chrome einrichten, indem Sie entweder die integrierten Optionen oder einen externen Dienst verwenden.

CyberGhost VPN

In der heutigen, zunehmend vernetzten Welt ist der Schutz Ihrer Privatsphäre im Internet wichtiger denn je. CyberGhost VPN ist ein leistungsfähiges Tool, das dabei hilft, Ihre Daten sicher und geschützt zu halten. Durch die Verschlüsselung Ihrer Verbindung und das Verbergen Ihrer IP-Adresse macht es CyberGhost Hackern und anderen Online-Bedrohungen schwer, Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Darüber hinaus bietet CyberGhost eine Reihe von Funktionen zum Blockieren von Werbung und bösartigen Websites und ist damit die ideale Wahl für alle, die sich Sorgen um ihre Online-Privatsphäre machen. Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und seiner hohen Sicherheit ist CyberGhost eine großartige Möglichkeit, um beim Surfen im Internet sicher zu bleiben.

Hide.me

Da die Welt immer stärker vernetzt ist, werden Datenschutz und Sicherheit im Internet immer wichtiger. Da so viele unserer persönlichen Informationen im Internet verfügbar sind, ist es wichtig, dass wir sie vor neugierigen Blicken schützen können. Hier kommt hide.me ins Spiel. hide.me ist ein VPN-Service, der Ihre Daten verschlüsselt und Ihnen eine neue IP-Adresse gibt, so dass es für jeden schwierig ist, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Darüber hinaus bietet hide.me eine Reihe weiterer Funktionen, die Ihnen helfen, sicher online zu bleiben, einschließlich eines Malware-Blockers und eines Werbeblockers. Mit hide.me können Sie mit der Gewissheit im Internet surfen, dass Ihre Daten vor Hackern, staatlicher Überwachung und anderen Bedrohungen sicher sind.

Windscribe

Windscribe ist eine Desktop-Anwendung und eine Browser-Erweiterung, die zusammen Werbung und Tracker blockieren, den Zugang zu gesperrten Inhalten wiederherstellen und Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Mit Windscribe können Sie anonym im Internet surfen, auf regional gesperrte Inhalte zugreifen, Ihren Datenverkehr verschlüsseln und die Drosselung durch ISPs verhindern. Sie können Windscribe auch verwenden, um Internet-Zensurbeschränkungen zu umgehen, die von Regierungen, Schulen und Arbeitsplätzen auferlegt werden.Windscribe ist für Windows, Mac, Linux, iOS und Android verfügbar. Sowohl die Desktop-App als auch die Browser-Erweiterung sind einfach zu installieren und zu nutzen. Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto, melden Sie sich an und verbinden Sie sich mit dem Server Ihrer Wahl. Windscribe bietet eine Reihe von Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen. Der VPN-Dienst verschlüsselt Ihren gesamten Datenverkehr mit AES-256-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass Ihr Internet Service Provider (ISP) nicht sehen kann, was Sie online tun. Windscribe blockiert außerdem standardmäßig Werbung und Tracker. Darüber hinaus bietet Windscribe eine Reihe von Tools, die Ihnen helfen, Internet-Zensurbeschränkungen zu umgehen, die von Regierungen, Schulen und Arbeitsplätzen auferlegt werden. Windscribe ist eine Desktop-Anwendung und eine Browser-Erweiterung, die zusammenarbeiten, um Werbung und Tracker zu blockieren, den Zugang zu blockierten Inhalten wiederherzustellen und Ihnen zu helfen, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Mit Windscribe können Sie anonym im Internet surfen, auf regional gesperrte Inhalte zugreifen, Ihren Datenverkehr verschlüsseln und die Drosselung durch ISPs verhindern. Sie können Windscribe auch verwenden, um Internet-Zensurbeschränkungen zu umgehen, die von Regierungen, Schulen und Arbeitsplätzen auferlegt werden.Windscribe ist für Windows, Mac, Linux, iOS und Android verfügbar. Sowohl die Desktop-App als auch die Browser-Erweiterung sind einfach zu installieren und zu nutzen. Erstellen Sie einfach ein kostenloses Konto, melden Sie sich an und verbinden Sie sich mit dem Server Ihrer Wahl. Dann können Sie beginnen, privat und sicher im Internet zu surfen.

Windscribe bietet eine Reihe von Funktionen, die Ihnen helfen, Ihre Privatsphäre online zu schützen. Der VPN-Dienst verschlüsselt Ihren gesamten Datenverkehr mit AES-256-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass Ihr Internet Service Provider (ISP) nicht sehen kann, was Sie online tun.

Windscribe blockiert außerdem standardmäßig Werbung und Tracker – klicken Sie für weitere Informationen. Sie können diese Einstellungen in der App oder der Browsererweiterung an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Darüber hinaus bietet Windscribe eine Reihe von Tools, die Ihnen helfen, Internet-Zensurbeschränkungen zu umgehen, die von Regierungen, Schulen und Arbeitsplätzen auferlegt werden. Dazu gehört die Möglichkeit, Ihre IP-Adresse zu ändern, auf regional gesperrte Inhalte zuzugreifen und Firewalls zu umgehen. Besuchen Sie diese Website, um weitere Tipps zu erhalten. Windscribe ist eine Desktop-Anwendung, besuchen Sie diese Website für weitere Informationen, die eine Reihe von Funktionen, die zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, wenn sie online sind.Windscribe verwendet AES 256-Bit-Verschlüsselung, die Aktivitäten der Nutzer von ihren ISPs versteckt. Darüber hinaus hat es auch einen Werbeblocker und Tracker-Blocker, die Benutzer bleiben weg von unerwünschten Werbung sowie verhindern, dass Dritte von Tracking them.The Software ist für Windows, Mac, Linux, iOS und Android-Geräte zur Verfügung. Es hat sowohl Desktop-Anwendung als auch eine Browser-Erweiterung, die es sehr einfach für Menschen, die mehr über diese lesen wollen, um zu verwenden macht. besuchen Sie diese Website gleich hier das Zentrum.

Hotspot Shield

Hotspot Shield ist ein VPN-Dienst, der Ihre Internetverbindung verschlüsselt und Ihnen den Zugriff auf Websites und Dienste ermöglicht, die in Ihrem Land gesperrt sind. Hotspot Shield ist für Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräte verfügbar. Hotspot Shield ist einfach zu bedienen und bietet ein hohes Maß an Sicherheit. Hotspot Shield hat eine kostenlose Version mit begrenzter Datennutzung und ein kostenpflichtiges Abonnement, das Ihnen unbegrenzte Datennutzung bietet. Hotspot Shield ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Internetverbindung sicher zu halten und auf Websites und Dienste zuzugreifen, die in Ihrem Land blockiert sind.

ZenMate

Da die Welt immer vernetzter wird, wird unsere Online-Sicherheit immer wichtiger. Da ein so großer Teil unseres Lebens online stattfindet, ist es wichtig, dass wir unsere Daten schützen und beim Surfen sicher bleiben. Und genau hier kommt ZenMate ins Spiel. ZenMate ist ein VPN-Dienst, der Ihren Datenverkehr verschlüsselt und Ihre IP-Adresse verbirgt, um Ihnen ein hohes Maß an Online-Privatsphäre zu bieten. Darüber hinaus können Sie mit ZenMate auf gesperrte Websites und Inhalte zugreifen und so ohne Einschränkungen im Internet surfen. Ganz gleich, ob Sie nach einer Möglichkeit suchen, Ihre Online-Sicherheit zu verbessern, oder ob Sie einfach nur einige der Beschränkungen umgehen wollen, die Ihrer Internetnutzung auferlegt sind, ZenMate ist eine Überlegung wert.

TunnelBear

TunnelBear ist ein VPN-Dienst, mit dem Sie privat und sicher im Internet surfen können. Mit TunnelBear können Sie auf Websites und Apps zugreifen, die in Ihrem Land blockiert sind, Ihren Datenverkehr verschlüsseln und ISPs daran hindern, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. TunnelBear ist für Windows, Mac, iOS, Android und Browser-Erweiterungen verfügbar. Sie können TunnelBear kostenlos mit 500 MB Datenvolumen pro Monat nutzen oder ein kostenpflichtiges Abonnement für unbegrenzte Datenmenge abschließen. Der Hauptsitz von TunnelBear befindet sich in Toronto, Kanada.

AnonymoX

AnonymoX ist eine Browser-Erweiterung, die zur Verbesserung der Online-Privatsphäre und -Sicherheit verwendet werden kann. Sie ermöglicht es Benutzern, anonym im Internet zu surfen und Zensurbeschränkungen zu umgehen. AnonymoX ist für eine Reihe von Browsern verfügbar, darunter Firefox, Chrome und Opera. Es ist auch als eigenständige Anwendung für Android-Geräte erhältlich. Die Erweiterung verschlüsselt den gesamten Datenverkehr zwischen dem Browser des Nutzers und den AnonymoX-Servern. Dadurch wird es für Dritte schwierig, die Online-Aktivitäten des Nutzers zu verfolgen. AnonymoX bietet außerdem eine Reihe weiterer Funktionen, wie z. B. die Möglichkeit, die IP-Adresse und den Standort des Nutzers zu ändern. Insgesamt ist AnonymoX ein wirksames Instrument zur Verbesserung des Online-Datenschutzes und der Sicherheit.

Hoxx VPN Proxy

Hoxx VPN Proxy ist eine kostenlose und einfach zu bedienende Software, mit der Sie Ihre Internetverbindung verschlüsseln und anonym im Internet surfen können. Mit Hoxx VPN Proxy können Sie sich mit jeder Website oder jedem Social-Media-Konto verbinden, ohne sich Sorgen machen zu müssen, verfolgt oder gehackt zu werden. Die Software ermöglicht es Ihnen auch, Ihre IP-Adresse zu ändern, so dass Sie auf Websites zugreifen können, die in Ihrem Land gesperrt sind. Hoxx VPN Proxy ist für Windows, Mac und Linux verfügbar und ist mit allen gängigen Browsern kompatibel.

WebRTC-Blocker: Extra-Schutz aktivieren

In der heutigen digitalen Welt geben wir ständig persönliche Daten online weiter, sei es beim Posten in sozialen Medien, beim Online-Shopping oder Online-Banking oder auch nur beim Surfen im Internet. Da sich so viel in unserem Leben online abspielt, ist es wichtig, Schritte zum Schutz unserer Privatsphäre zu unternehmen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Installation eines WebRTC-Blockers. WebRTC (Web Real-Time Communication) ist eine Technologie, die es Browsern ermöglicht, sich direkt miteinander zu verbinden, ohne dass ein zwischengeschalteter Server erforderlich ist. Dies kann zwar in einigen Fällen nützlich sein, bedeutet aber auch, dass Ihre IP-Adresse und andere persönliche Informationen offengelegt werden können, wenn Sie einen WebRTC-fähigen Browser verwenden. Ein WebRTC-Blocker hilft, dies zu verhindern, indem er die Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Browser der anderen Partei blockiert. Auf diese Weise bleiben Ihre persönlichen Daten sicher und privat. Wenn Sie sich Sorgen um Ihre Online-Privatsphäre machen, ist die Installation eines WebRTC-Blockers eine einfache und effektive Möglichkeit, sich zu schützen.

VPN-Standort prüfen

Wenn Sie sich mit einem VPN verbinden, leiten Sie Ihren Datenverkehr über einen Zwischenserver. Dies hat eine Reihe von Vorteilen, darunter mehr Privatsphäre und Sicherheit. Es kann jedoch auch zu einigen unerwarteten Komplikationen führen. So kann Ihr Datenverkehr beispielsweise über einen Server in einem anderen Land geleitet werden, was den Zugriff auf bestimmte Websites oder Online-Dienste beeinträchtigen kann. Um diese Probleme zu vermeiden, ist es wichtig, den Standort Ihres VPN-Servers zu überprüfen, bevor Sie sich verbinden. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihr Datenverkehr über den Server geleitet wird, den Sie erwarten. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um den Standort des VPN-Servers zu überprüfen, können Sie für ein reibungsloseres und angenehmeres Online-Erlebnis sorgen.

VPN nutzen: Ist das legal?

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) erweitert ein privates Netzwerk über ein öffentliches Netzwerk, z. B. das Internet. Es ermöglicht Benutzern, Daten über gemeinsam genutzte oder öffentliche Netze zu senden und zu empfangen, als ob ihre Computergeräte direkt mit dem privaten Netz verbunden wären. Anwendungen, die über ein VPN laufen, können daher von den Funktionen, der Sicherheit und der Verwaltung des privaten Netzwerks profitieren. Einzelpersonen und Organisationen können VPNs verwenden, um den Fernzugriff auf ihre internen Netzwerke zu sichern, insbesondere von Standorten aus, die eine ungesicherte oder öffentliche WiFi-Verbindung nutzen. Einige Internetnutzer sind sich jedoch nicht bewusst, dass die Nutzung eines VPN-Dienstes in einigen Ländern als illegal angesehen werden kann. Je nach Land können VPNs Beschränkungen in Bezug auf Inhalt, Geschwindigkeit und Bandbreite unterliegen. VPNs können auch der Überwachung durch staatliche Stellen unterliegen. Daher sollten Benutzer die rechtlichen Folgen der Nutzung eines VPN-Dienstes bedenken, bevor sie sich mit einem solchen verbinden.

VPN für Chrome: Gratis oder kostenpflichtig

Wie jeder Internetnutzer weiß, birgt das Surfen im Internet eine Menge Risiken. Persönliche Informationen können gestohlen werden, Viren können heruntergeladen werden und sensible Daten können preisgegeben werden. Eine Möglichkeit, diese Risiken zu verringern, ist die Verwendung eines VPN, eines virtuellen privaten Netzwerks. Ein VPN verschlüsselt alle gesendeten und empfangenen Daten, so dass sie von niemandem abgefangen werden können. Darüber hinaus kann ein VPN auch in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken eine sichere Verbindung herstellen. Daher kann die Verwendung eines VPN die Internetsicherheit erheblich verbessern. Bei der Auswahl eines VPN für Chrome gibt es zwei Hauptoptionen: kostenlose und kostenpflichtige. Kostenlose VPNs werden in der Regel durch Werbung unterstützt, was lästig sein kann. Außerdem haben kostenlose VPNs oft langsamere Geschwindigkeiten und bieten möglicherweise nicht so viele Funktionen wie kostenpflichtige VPNs. Allerdings sind kostenpflichtige VPNs in der Regel teurer und erfordern möglicherweise ein Abonnement. Letztendlich hängt die beste Option von den Bedürfnissen und dem Budget des Einzelnen ab.

Gratis-Chrome-VPN: Welches ist das beste?

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein VPN nutzen möchten. Vielleicht möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Surfaktivitäten privat und sicher sind, oder vielleicht müssen Sie auf eine Website zugreifen, die in Ihrem Land gesperrt ist. Was auch immer Ihre Gründe sind, ein VPN kann ein hilfreiches Werkzeug sein. Wenn es um die Auswahl eines VPN geht, gibt es viele Möglichkeiten. Wenn Sie jedoch nach einem kostenlosen VPN für Chrome suchen, gibt es nur wenige Optionen, die in Frage kommen.

Eine Option ist Hotspot Shield. Hotspot Shield bietet einen kostenlosen VPN-Dienst, der einfach zu verwenden ist und gute Geschwindigkeiten bietet. Allerdings wird die kostenlose Version durch Werbung unterstützt, und es gibt einige Beschränkungen für die Datenmenge, die Sie verwenden können. Eine weitere Option ist Windscribe. Windscribe bietet ebenfalls einen kostenlosen VPN-Dienst ohne Datenbeschränkung und ohne Werbung. Die Geschwindigkeit kann jedoch langsam sein und die Auswahl an Serverstandorten ist begrenzt. Schließlich ist TunnelBear eine weitere Möglichkeit. Es bietet eine kostenlose Version mit 500 MB Datenvolumen pro Monat und ohne Werbung. Die Geschwindigkeiten können jedoch langsam sein und die Auswahl an Serverstandorten ist ebenfalls begrenzt.

Bei der Auswahl eines kostenlosen VPN für Chrome ist es wichtig, dass Sie Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Wenn Sie es nur gelegentlich nutzen möchten, könnte eine der oben genannten Optionen für Sie geeignet sein. Wenn Sie jedoch ein VPN für eine intensivere Nutzung benötigen, sollten Sie ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif in Betracht ziehen.

© 2024 Leipziger Zeitung VPN Vergleich