Wo kann man Bundesliga schauen: Mit diesen Anbietern im kostenlosen Stream 2024

Zuletzt aktualisiert:  07.06.2024

Wie kann ich ESPN+ und Vidio in Deutschland empfangen?

Da ESPN+ und Vidio ihre Streams geographisch sperren, müssen deutsche Nutzer zu einem Trick greifen, um die Dienste empfangen zu können. Der Trick heißt VPN – ein „Virtual Private Network“.

Ein VPN ermöglicht es euch, euren Internettraffic über einen Server in einem anderen Land laufen zu lassen. Ihr könnt euch also beispielsweise mit einem US-Server verbinden und erscheint dann für ESPN+ als Nutzer aus den USA. Oder ihr wählt einen Server in Indonesien und schon könnt ihr Vidio problemlos nutzen.

Wichtig ist, dass ihr einen seriösen VPN-Dienst nutzt, der über ausreichend schnelle Server verfügt. Ansonsten könnte das Streaming ruckeln oder abbrechen. Von kostenlosen VPN-Anbietern rate ich grundsätzlich ab, da diese keine optimalen Streaming-Geschwindigkeiten bieten.

Als VPN für ESPN+ und Vidio empfehle ich CyberGhost VPN. Dieses bietet extrem schnelle Streaming-Geschwindigkeiten, einen No-Log-Schutz (eure Daten werden nirgends gespeichert) sowie Apps für alle Plattformen. Und mit Preisen ab ca. 2 Euro pro Monat im Langzeitabo ist CyberGhost auch noch unschlagbar günstig.

Die beste Alternative zu Sky und DAZN

Immer mehr Fußballfans in Deutschland ärgern sich über die hohen Preise für die Pay-TV-Angebote von Sky und DAZN. Wer alle Spiele seines Lieblingsvereins oder die Champions League live sehen möchte, muss pro Saison schnell über 500 Euro auf den Tisch legen. Das ist gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten für viele ein echtes Problem.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile sehr gute und vor allem deutlich günstigere Alternativen zu den teuren Pay-TV-Angeboten. In diesem Testbericht stelle ich euch die Streamingdienste ESPN+ und Vidio vor, mit denen ihr für weniger als 15 Euro im Monat Zugang zu Bundesliga, Champions League und anderen Top-Ligen bekommt.

ESPN+ – die Bundesliga zum Sparpreis

Der US-Streaminganbieter ESPN+ hat sich in den letzten Jahren die Übertragungsrechte für zahlreiche europäische Fußballligen gesichert, darunter auch die deutsche Bundesliga und 2. Liga. Über ESPN+ könnt ihr hierzulande jedes Bundesligaspiel live und in HD-Qualität streamen – und das für nur rund 10 Euro im Monat!

Damit kostet das ESPN+ Abo gerade mal ein Sechstel von dem, was Sky und DAZN gemeinsam für ihre Bundesliga-Angebote verlangen. Eine tolle Alternative für alle, die sich die Pay-TV-Abos nicht leisten können oder wollen.

Der ideale VPN Anbieter für die Bundesliga:

Auch abseits der Bundesliga hat ESPN+ einiges zu bieten:

  • Premier League
  • La Liga
  • Serie A
  • Ligue 1
  • FA Cup
  • Carabao Cup
  • MLS
  • NHL
  • NFL
  • MLB
  • NBA
  • UFC
  • Boxen
  • Motorsport

Ihr seht also, das Programm kann sich mehr als sehen lassen. Für Fußballfans dürfte ESPN+ damit zur absoluten Top-Adresse werden.

Vidio – Champions League und mehr zum Sparpreis

Eine sehr gute Ergänzung zum ESPN+ Abo ist der indonesische Streaminganbieter Vidio. Auch Vidio hat sich Übertragungsrechte an zahlreichen europäischen Top-Ligen und Wettbewerben gesichert, unter anderem:

  • Champions League
  • Europa League
  • Premier League
  • La Liga
  • Serie A

Auch die französische Ligue 1 sowie Ligen aus den Niederlanden, Belgien und Portugal sind bei Vidio zu sehen.

Die Vidio-App gibt es für Android und iOS, streams laufen in hoher HD-Qualität. Kommentarsprachen sind Englisch und Spanisch.

Mit ESPN+ und Vidio seid ihr also bestens ausgestattet, um die Bundesliga und alle internationalen Top-Ligen live zu verfolgen – und das für knapp über 20 Euro im Monat!

Fazit: Perfekte Alternative mit über 80% Ersparnis

Die Pay-TV-Preise bei Sky und DAZN sind für viele Fans nicht mehr tragbar. Da kommen die Streaming-Alternativen ESPN+ und Vidio gerade recht:

In der Bundesliga seht ihr bei ESPN+ pro Saison eine Ersparnis von über 500 Euro gegenüber Sky/DAZN! Addiert man Champions League und andere Top-Ligen bei Vidio dazu, dürfte die Ersparnis bei weit über 600 Euro pro Saison liegen.

Ihr spart euch also über 80% der bisherigen Kosten – bei einem gleichwertigen, wenn nicht sogar besseren Programm. Durch die Replay-Funktion von ESPN+ verpasst ihr auch keine Highlights mehr.

Als Fußballfan führt meiner Meinung nach daher kein Weg an den Streaming-Diensten ESPN+ und Vidio vorbei. Probieren sollte sie jeder, der sich über die Pay-TV-Preise ärgert oder schlichtweg das Geld sparen möchte.

Der ideale VPN Anbieter für die Champions League:

Mola.tv BL mit einem indonesischen VPN streamen (nicht mehr verfügbar)!

Der Zugriff auf Mola.tv von Indonesien aus kann aufgrund der strengen Internetbeschränkungen des Landes eine Herausforderung sein. Mit einem VPN können Sie diese Beschränkungen jedoch leicht umgehen und Mola.tv ohne Probleme streamen. Ein VPN verschlüsselt Ihren Datenverkehr und leitet ihn über einen Server in einem anderen Land, so dass es so aussieht, als ob Sie von diesem Ort aus auf das Internet zugreifen würden. Dies ist perfekt für den Zugriff auf Mola.tv, da Sie sich mit einem Server in einem anderen Land verbinden können, in dem der Dienst verfügbar ist. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit einem VPN-Server in Indonesien zu verbinden, und schon können Sie Mola.tv ohne Probleme streamen.

Achtung: Mola.tv zeigt keine Bundesliga mehr.

Die Bundesliga ist seit vielen Jahren eine der wettbewerbsfähigsten und unterhaltsamsten Fußballligen der Welt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Fans rund um den Globus immer wieder nach Möglichkeiten suchen, die Spiele der Bundesliga zu sehen. Während einige Fans ein Abonnement für einen Premium-Kanal abschließen, bevorzugen andere einen kostenlosen Stream. Zum Glück gibt es mehrere Anbieter, die kostenlose Streams von Bundesligaspielen anbieten. Zwei der beliebtesten Anbieter sind FuboTV und Sling TV. Beide Anbieter bieten kostenlose Testversionen an, so dass die Fans ein paar Spiele ansehen können, bevor sie sich für ein Abonnement entscheiden. Darüber hinaus bieten beide Anbieter Streams in hervorragender Qualität an, so dass die Fans sicher sein können, alle Spiele zu sehen. Egal, ob die Fans ihre Lieblingsmannschaft im Kampf um den Titel sehen wollen oder einfach nur etwas vom besten Fußball der Welt sehen wollen, sie können dies tun, indem sie Bundesliga-Spiele kostenlos streamen.

So sehen Sie die Bundesliga live und günstig mit einem VPN

Wenn Sie ein Fan der Bundesliga sind, wollen Sie sichergehen, dass Sie die ganze Action live und günstig sehen können. Und mit einem VPN können Sie genau das tun. Ein VPN, oder virtuelles privates Netzwerk, ermöglicht es Ihnen, sich mit einem entfernten Server zu verbinden und im Internet zu surfen, als ob Sie sich an einem anderen Ort befänden. Das bedeutet, dass Sie auf Websites und Inhalte zugreifen können, die in Ihrem Land möglicherweise gesperrt sind. Und es bedeutet auch, dass Sie eventuelle geografische Beschränkungen umgehen können. Wenn es darum geht, die Bundesliga zu verfolgen, ist ein VPN ein unverzichtbares Werkzeug. Mit einem VPN können Sie sich mit einem Server in Deutschland verbinden und die gesamte Live-Action zu einem erschwinglichen Preis streamen. Wenn Sie also auf der Suche nach der besten Möglichkeit sind, die Bundesliga live und günstig zu sehen, sollten Sie sich ein VPN zulegen.

VPN Empfehlung der Redaktion:

 

© 2024 Leipziger Zeitung VPN Vergleich