Artikel vom Dienstag, 18. Juli 2017

900 Fechter duellieren sich in Leipziger Arena

Fecht-WM 2017: Deutsche Fechter starten ohne Medaillenvorgabe

Foto: Sebastian Beyer

Für alle LeserAb Mittwoch kreuzen die weltbesten Fechter in der Leipziger Arena die Klingen. Oder versuchen dies zu vermeiden, um für einen Treffer zum Körper des Gegners durchzudringen. Das deutsche Team blickte bei der Pressekonferenz am Dienstag auf die Wettkämpfe. Claudia Bokel, Präsidentin des Deutschen Fechterbundes, verzichtete dabei bewusst auf eine Vorgabe, was Podiumsplätze angeht. Freuen würde sie sich selbstverständlich schon über Metall für einen der eigenen Sportler. Weiterlesen

Gespräche bestätigen Reformbedarf bei Krankenversicherung und Rente

Rico Gebhardt (Linke): Ost-Selbstständige oft „Wende-Verlierer“

Foto: DiG/trialon

Der Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag, Rico Gebhardt, nutzt die sitzungsfreie Zeit im Sommer für besonders viele Vor-Ort-Gespräche. Heute war er in Olbersdorf beim Inhaber eines Installationsbetriebes und in Zittau bei Helga Förster, deren Schicksal als „Wende-Verliererin“ die Öffentlichkeit bewegt. Weiterlesen

Polizeibericht, 18. Juli: Graffiti gesprüht, Fahrzeuge entwendet, Tankstellenräuber

Foto: L-IZ.de

In der Großpösnaer Straße wurden folgende Schriftzüge an ein Trafohäuschen, Elektrokasten und Verkehrszeichen gesprüht: „FUCK ANTIFA“, „NAZI ZONE“ und „88 NAZI ZONE“ sowie ein Hakenkreuz +++ In Gohlis und in Eutritzsch wurden mehrere Fahrzeuge entwendet +++ In beiden Fällen werden zeugen gesucht +++ Gestern Abend hatte ein 27-Jähriger eine ganz schlechte Idee, um an Geld zu kommen: Er ging mit einer Pistole in eine Tankstelle in der Rackwitzer Straße. Weiterlesen

U-15 des FC INTER nimmt am Gothia Cup 2017 „The world youth cup in Göteborg“ teil

Foto: FC INTER

Vom 16.07.2017-22.07.2017, in und um Göteborg (Schweden), findet das weltgrößte Fußballturnier für Kinder und Jugendliche statt. Ca. 1.600 teilnehmende Mannschaften mit bis zu 45.000 Teilnehmern aus ca. 80 Nationen nehmen daran teil. Wir wurden von Dirk Franke, einer der Veranstalter, eingeladen und der FC INTER nimmt mit der U-15 (C-Jugend) daran teil. Weiterlesen

Verbraucherzentrale Sachsen sieht Gratisproben kritisch

Nahrungsergänzungsmittel vom Arzt können falsche Erwartungen wecken

Eine aktuelle Umfrage der Verbraucherzentralen zeigt, dass Verbraucher oft von ihrem Arzt in der Sprechstunde Gratisproben von Nahrungsergänzungsmitteln erhalten. „Das kann als Verstoß gegen das Berufsrecht für Ärzte gewertet werden“, so Dr. Birgit Brendel von der Verbraucherzentrale Sachsen. Denn nicht nur der Verkauf, sondern auch die bloße Werbung für Nahrungsergänzungsmittel – wie auch die kostenlose Abgabe – sind grundsätzlich untersagt. Weiterlesen

21. Juli: Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

Seit 1998 wird am 21. Juli bundesweit der Nationale Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige begangen. In Leipzig wird in diesem Jahr ab 17 Uhr im Stadtteilpark Rabet an Menschen gedacht, die an ihrer Drogenabhängigkeit bzw. den damit verbundenen Begleit- und Lebensumständen verstorben sind. Pfarrerin Ulrike Franke hält die Ansprache. Ab 18 Uhr bietet ein gemeinsames Beisammensein mit einem kleinen Picknick die Möglichkeit zu Austausch und Gespräch. Weiterlesen

Ökolandbau in der Bundesrepublik auf Rekordhoch

Sachsen gehört noch zu den Nachzüglern, wenn es um ökologische Landwirtschaft geht

Foto: Ralf Julke

Sachsens Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt (CDU) erzählte ja am Nikolaustag 2016 von einem rasanten Wachstum bei der Entwicklung des Ökolandbaus in Sachsen. Von 2010 bis 2015 habe die beantragte Öko-Fläche um etwa 3.000 Hektar jedes Jahr zugenommen. Das klingt nach viel. Ist aber sehr bescheiden. Denn damit wüchse die Ökolandbau-Fläche um magere 0,3 Prozent pro Jahr. Weiterlesen

Neon Palace lädt drei Tage lang in den Westflügel ein

Foto: Westflügel Lindenfels

Für alle LeserWer Neonlicht mag, der ist ab Donnerstag, 20. Juli, im Westflügel Lindenfels genau richtig. Denn drei Nächte lang öffnet dort der „neon palace“ seine Pforten. „neon palace – a Nightclub Exploration“ ist eine fiktive, futuristische Welt zwischen Dystopie und Rausch, zwischen Liverollenspiel und begehbarer Installation. Ein Nachtclub voller Intrigen und Geheimnisse, voller Emotionen und spannender Geschichten. Weiterlesen

Abrechnungsbetrug bei Pflegediensten

Nur ein „Curafair“-Fall in Sachsen, Grüne fordern trotzdem strenge Verfolgung von Verdachtsfällen

Foto: Ralf Julke

Ein Generalverdacht bringt meistens nichts, auch wenn die meisten Medien im Mai genau so titelten, als wenn Betrug bei etlichen Pflegediensten die Norm wäre. Damals wurden die Ergebnisse einer Sonderermittlungsgruppe von Bundeskriminalamt (BKA) und Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen bekannt. Und die Grünen im Sächsischen Landtag wollten natürlich wissen, ob das auch in Sachsen Auswirkungen hat. Weiterlesen

Schnelle Energie für schnelle Sprints

Tyrannosaurus Rex war ganz bestimmt nicht der Schnellste

Grafik: iDiV

Für alle LeserIn gewisser Weise ist das, was das Deutsches Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) am Montag, 17. Juli, vermeldete, eigentlich eine gute Nachricht. Oder wäre es, wenn der Mensch gemeinsam mit dem Tyrannosaurus Rex gelebt hätte. Denn dann hätte er diesem langsamen Fleischfresser durchaus entkommen können. Denn T-Rex war nicht so schnell, wie mancher Fantasy-Film Glauben machen will. Weiterlesen