Artikel vom Samstag, 4. April 2020

Pressemitteilung der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Freibeuter: Lasst die Mütter nicht allein!

Franziska Rudolph. Quelle: Freibeuter

Zur kurzfristig getroffenen Vereinbarung der Leipziger Kliniken, Begleitpersonen zu Entbindungen nicht mehr zuzulassen, erklären die Stadträtinnen der Fraktionen Bündnis 90/ Die Grünen und Freibeuter, Nuria Silvestre und Franziska Rudolph: „Mit Bestürzung erfahren wir Stadträte vom Ausschluss der Väter und Begleitpersonen in den Kreißsälen der Leipziger Geburtskliniken. Grund sei die mögliche Einschleppung von Covid-19.“ Weiterlesen

Frank Müller-Rosentritt: Die Zukunft von Sachsens Wirtschaft entscheidet sich jetzt

© Deutscher Bundestag / Achim Melde

Die FDP Sachsen fordert deutliche Nachbesserungen an den Hilfsmaßnahmen der sächsischen Regierung und zusätzliche Soforthilfen. „Die Tilgungszeit bei den Soforthilfe-Krediten muss deutlich verlängert werden. Die Belastung der Unternehmen muss langfristig minimiert werden, denn auch die Gewinne des zukünftigen Normalbetriebs werden oft nicht ausreichen, um die beanspruchten Kredite in der bisher vorgesehenen Zeit tilgen zu können.“ Weiterlesen

Die Linke will Weg für Corona-Hilfspaket freimachen, aber kritisiert 8-Jahres-Regel und will Privatisierungsbremse

Foto: DiG/trialon

Die sächsische Landesregierung plant ein Corona-Hilfspaket. Entsprechend der Regelungen des sächsischen Neuverschuldungsverbotes bedarf sie dafür der Feststellung einer außergewöhnlichen Notsituation durch den Sächsischen Landtag mit Zweidrittelmehrheit. Die Linke will den Weg dafür freimachen – und setzt sich gleichzeitig für eine Streichung der 8-Jahres-Regel in der Landesverfassung und eine Privatisierungsbremse ein. Weiterlesen

Mendelssohn-Haus Leipzig überträgt Sonntagskonzerte im April live

Quelle: Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung

Auch an diesem Sonntag, dem 05. April 2020, 11 Uhr, überträgt das Mendelssohn-Haus Leipzig sein wöchentliches Sonntagskonzert aus dem Musiksalon per Livestream. Die Zuschauer erleben kommenden Sonntag eine Matinée mit Sonaten von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven, live performt durch die Künstler Gunnar Harms (Violine) und Frank Peter (Klavier). Weiterlesen

Wozu ein Beteiligungsprozess in der Lausitz, wenn er die strategische Entwicklung nicht bestimmt?

Quelle: Die Linke

Derzeit besteht wenig Hoffnung, dass die Ideen der Lausitzer Bevölkerung ernsthaft in den Strukturwandel-Prozess einbezogen werden. Dieses ernüchternde Fazit zieht die zuständige Linken-Landtagsabgeordnete Antonia Mertsching aus der Antwort auf ihre Kleine Anfrage "Lausitzer Leitbildprozess im Rahmen des Strukturwandels“ (Drucksache 7/1916). Weiterlesen

Das Ariowitsch-Haus ist ab jetzt „virtuell“ zu erleben

Quelle: Ariowitsch-Haus e.V.

Auch wenn die derzeitige Lage das Kultur- und Begegnungszentrum fordert, alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abzusagen, bleibt es dennoch aktiv und voller Ideen. Diese besprechen die Mitarbeiter zwei Mal pro Woche in einer Videokonferenz und finden Wege für die praktische Realisierung. Die Hauptaktivitäten gelten dabei dem Ziel, die Gäste des Ariowitsch-Hauses auch in den nächsten Monaten so zu unterhalten, wie sie es bisher gewohnt waren. Weiterlesen

Mit Kleckern sind die Klima-Ziele nicht zu erreichen

Leipzigs Umweltdezernat legt Umsetzungsbericht zum Klimaschutzprogramm vor, Stand 2016

Grafik: Stadt Leipzig

Für alle LeserNicht nur die vielen Aktionsgruppen von Fridays for Future befürchten, dass die Anstrengungen, endlich etwas gegen die Klimaerwärmung zu tun, in Zeiten der Corona-Krise einfach vergessen werden. Gerade hatte man ja so viel Aufmerksamkeit geschaffen, dass Regierungen sich wenigstens zum üblichen theatralischen Handeln gezwungen sahen. Aber die Wirklichkeit – auch in Leipzig – sieht nach wie vor so aus, dass es nur in Millimeterschritten vorangeht. Auch im Energie- und Klimaschutzprogramm der Stadt Leipzig. Weiterlesen

Ostern 2020: Passions-Konzert trotz Pandemie

Die Johannes-Passion gibt es am Karfreitag als Live-Stream direkt aus der Thomaskirche + Update

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserOstern ohne Besuch der Kirche ist für viele Familien kaum denkbar. Aber schon in den vergangenen Tagen erlebten viele Menschen, wie die Kirchen umdachten und Gottesdienste per Live-Stream anboten. Und die Corona-Pandemie zwingt jetzt auch die Thomaskirche und das Bachfest zum umdenken. Eine öffentlich besuchte Bach-Passion ist derzeit unmöglich. Was tun? Auch die Passionsmusik gibt es in diesem Jahr am Karfreitag im Internet. Weiterlesen

Sechs Jahre Anlauf für Kita in Schleußig

In der Holbeinstraße 58 wird ab Herbst endlich eine Kindertagesstätte für 200 Kinder entstehen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserMan kann ja die Schnecke auf der Klinke des Neuen Rathauses bewundern. Sie kommt langsam voran. Aber sie kommt voran. 2014 war das, als erstmals auf Vorschlag der Grünen über einen neuen Kita-Standort in der Holbeinstraße 58 in Schleußig diskutiert wurde. Jetzt endlich hat die Schnecke die ersten Runden hinter sich gebracht und das Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule meldet: „In der Holbeinstraße 58 in Leipzig-Schleußig soll eine neue Kindertageseinrichtung mit 200 Plätzen entstehen.“ Weiterlesen

Ein idealer Lebensraum für „Meister Bockert“

Biberzählung im Landkreis Leipzig: Zwischen 200 und 300 Elbebiber leben an Mulde und Weißer Elster

Foto: Sven Möhring, Untere Naturschutzbehörde Landkreis Leipzig

Für alle LeserAuch in Leipzig wurden ihre Spuren mittlerweile gesichtet – am Elsterbecken zum Beispiel und an der Paußnitz. Im Landkreis Leipzig werden die emsigen Wasserburgenbauer seit einigen Jahren systematisch gezählt. Zwischen 200 und 300 Elbebiber leben im Landkreis Leipzig. Diese Einschätzung basiert auf einer Zählung, die von ehrenamtlichen Naturschutzhelfern und -helferinnen im vergangenen Winter vorgenommen wurde. Weiterlesen

Beim Essen hört die Gleichmacherei auf

Very British: Eine herzhafte Liebeserklärung an die hierzulande kaum bekannte englische Küche

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich wäre ja derzeit die große Medienberichterstattung darüber fällig, wie der britische Premier Boris Johnson es nun schaffen will, Großbritannien aus der EU zu führen. Denn bis auf die feste Absicht auszutreten, liegt ja bislang immer noch kein einziger Umsetzungsvorschlag vor. Aber nun hat der Bursche selbst eine Corona-Infektion. Und ein kleines Büchlein macht jetzt – so völlig gegen den Trend – neugierig auf die so gern belächelte englische Küche. Weiterlesen

Gastkommentar von Christian Wolff: Krise und Angst – Wir müssen aufpassen

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserWir müssen aufpassen. Nicht nur, um einer möglichen Infektion durch das Coronavirus im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Weg zu gehen. Wir müssen vor allem aufpassen, dass wir in dieser Krise Haltung bewahren. Als einzelne Bürger, als Gesellschaft, als Demokraten. Denn in krisenhaften Zeiten gehen die Maßstäbe schnell verloren. Vor allem dann, wenn sich Krise und Angst paaren und zu einem in uns wild wuchernden Gestrüpp zusammenwachsen. Weiterlesen