3.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Gute Nachrichten zu Weihnachten: Großzügige Unterstützungen beim TiMMi ToHelp e. V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Ein angenehmes Phänomen der an sich ja recht stressigen Vorweihnachtszeit ist die erhöhte Sensibilität für ein verträglicheres Miteinander. Und für die Notwendigkeit, Menschen, denen der Konsum der Hunderten Stände des Weihnachtsmarktes verwehrt ist, zu helfen. So läuft das Engagement beim Leipziger Verein TiMMi ToHelp e. V., der in der Stadt seit Jahren aktive Obdachlosenhilfe betreibt, derzeit auf Hochtouren.

    In diesen Wochen erhält der Verein doppelt so viel Unterstützung von außen als gewöhnlich. Von den Sachspenden, die der Verein im Dezember erhält, zehrt er lange. Sie helfen Durststrecken zu überbrücken, die im Laufe des Jahres, vor allem im Januar, immer wieder auftreten. Mit der erhöhten Hilfsbereitschaft stemmt TiMMi ToHelp e. V. dann auch Weihnachtsaktionen wie den Umgekehrten Adventskalender oder das kollektive Plätzchen-Backen.

    In der letzten Verteilerrunde vor Heiligabend wurde diese dann nebst Kaffee, Brötchen, Weihnachtskarten und allerlei Geschenke an wohnungslose Menschen in Leipzig verteilt.

    Die Spendenaktion der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Leipzig

    Eine besonders großzügige Hilfe erhielt TiMMi ToHelp e. V. in diesen Tagen von der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Leipzig, die seit April 2016 regelmäßig regionale Projekte aus den Bereichen Kunst, Kultur, Sport, Wissenschaft und Soziales unterstützt. Das Besondere an dieser Einrichtung ist, dass sie den Rahmen für Menschen bildet, um sich „bereits mit einem kleineren Vermögen und völlig unkompliziert an gemeinwohlorientierten Projekten zu beteiligen“, so der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Leipzig, Dr. Harald Langenfeld. Die Teilnahme ist bereits mit Spenden ab 1 Euro möglich.

    Bettina Nüdling, welche der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Leipzig vorsteht, sei völlig überraschend auf sie zugekommen, berichtet Sandra von TiMMi ToHelp e. V. Nun wird die Arbeit des Vereins mit einer Spende von 5.000 Euro unterstützt. Mit diesem Geld möchte der Verein unter anderem Dinge kaufen, die Obdachlose im Winter besonders dringend benötigen, wie Schlafsäcke, Isomatten und lange Unterwäsche.

    Zudem wird der Verein die Spende nutzen, um einige der hohen Monatsmieten für das Spendenlager und das Vereinsbüro zu begleichen, denn diese befinden sich als Ausgangspunkt für die wöchentlichen Verteilungen zu Fuß praktischerweise in unmittelbarer Nähe zum Zentrum. Und auch das Projekt „Spendiert! – Suspended Coffee“ wird von dem gestifteten Geld profitieren.

    Auch im nächsten Jahr ist TiMMi ToHelp e. V. auf Geld- und Sachspenden sowie tatkräftiges Engagement zum Beispiel bei den donnerstäglichen Verteilerrunden angewiesen. Wer den Verein auf seinen Donnerstagsrunden begleiten möchte, kann ihn über seine Homepage www.timmitohelp.de oder auf Facebook www.facebook.com/timmitohelp kontaktieren.

    Spendenkonto
    TiMMi ToHelp e.V.
    IBAN: DE16 8609 5604 0307 3048 21
    BIC: GENODEF1LVB

    Die Broschüre der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Leipzig finden Sie hier (PDF).

    Zu Besuch bei wegweisenden Initiativen (3): Über die wohltätige Arbeit von TiMMi ToHelp e.V.

    Ich glaub‘, mich streift das Glück … Die Weihnachts-LZ ist da

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ