Kardiovaskuläre Übungen, auch bekannt als Cardio-, Stoffwechsel- oder Aerobic-Übungen, sind Übungen, bei denen Sauerstoff zur Erzeugung von Muskelenergie verwendet wird. Sie verbessern die Leistung des Herzens und die kardiorespiratorische Kapazität und bringen dem Körper mehrere Vorteile.

Einige Beispiele für diese Art von Übungen sind: lange Spaziergänge, Laufen, Radfahren, Gruppenkurse, funktionelles Training, Ringen, Seilspringen, hochintensives Krafttraining und verschiedene Sportarten. Herz-Kreislauf-Übungen bringen dem Körper mehrere Vorteile, die alle mit der Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit verbunden sind.

Vorsichtsmaßnahmen beim Training

Die erste Vorsichtsmaßnahme, die vor dem Training getroffen werden muss, besteht darin, immer das passende Zubehör für das Training zu verwenden. Wählen Sie daher immer leichte Kleidung, vorzugsweise aus Stoffen, die Schweiß absorbieren.

Darüber hinaus ist auch das richtige Schuhwerk für die Art der Aktivität, die Sie ausüben werden, unerlässlich. Sie erhöhen nicht nur die Leistung, sondern beugen auch Verletzungen vor. Wenn Sie also laufen gehen, sollten Sie ein gutes Paar Laufschuhe tragen.

Wenn Sie im Fitnessstudio trainieren, wählen Sie Modelle, die für diesen Zweck geeignet sind, und so weiter. Es ist äußerst wichtig, jede körperliche Aktivität richtig zu planen und Cardiogeräte von Gorilla Sports zu verwenden, die eine hohe Qualität bieten.

Neben dem richtigen Gerät ist es auch wichtig, den besten Ort für das Herz-Kreislauf-Training zu wählen. Bevorzugen Sie Orte, die mehrere Übungsmöglichkeiten bieten, sodass Sie Ihr Training kombinieren und die Ergebnisse verbessern können.

Es ist wichtig, dass Sie sich zunächst über jede Übung informieren und ihre Vorteile für Ihren Körper kennen. Nicht jede Übung ist für jede Person geeignet, daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Grenzen kennen und das Ziel, das Sie erreichen wollen, umreißen. Wenn eine Person beispielsweise abnehmen oder ihre Kondition verbessern möchte, sind einige Cardio-Übungen vorteilhafter als andere.

Wenn das Ziel darin besteht, die Kondition der Muskeln zu stärken, um sich auf andere Workouts, wie z. B. Krafttraining, vorzubereiten, gibt es spezielle Cardio-Übungen für diese Funktion. Mit Cardiogeräten von Gorilla Sports wie Laufbändern oder Crosstrainern kann man sein individuelles Workout ganz entspannt zu Hause ausüben. 

Die Aufnahme von Herz-Kreislauf-Übungen in Ihre Routine ist eine wichtige Maßnahme für alle, die ihre Gesundheit verbessern, ihre Lebensqualität steigern, einen aktiveren Tagesablauf haben und ihren Körper besser kennenlernen möchten.

Kraft oder Cardio-Training: Womit beginnen und was ist vorrangig?

Die Experten sind sich hier nicht ganz einig. Der American Council on Exercise (ACE), eine amerikanische Zertifizierungsinstitution für Personal Trainer, sagt, dass die beste Antwort lautet: Es kommt auf Ihr Ziel an. Mit Hilfe eines Sportprofis ist es möglich, ein Trainingsprogramm zu entwerfen, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und die Ergebnisse steigert.

Es ist immer eine gute Strategie, die Modalitäten von Tag zu Tag zu wechseln. Wenn Sie z. B. mehr Magermasse aufbauen wollen, steht Krafttraining an erster Stelle und das mehrmals pro Woche. Es ist nicht schwer, sich vorzustellen, warum: Sie sind voller Energie, die Sie ausgeben können, wenn Sie ausgeruht sind.

Daher ist es entscheidend, eine positive Energiebilanz zu fördern und die Trainingszeit auf das Heben angemessener Lasten mit optimalem Volumen an Kraftgeräten zu konzentrieren, um eine Zunahme der fettfreien Masse zu erreichen.

Vorteile von Cardio-Training

Herz-Kreislauf-Übungen bringen mehrere Vorteile für den Körper mit sich, die alle mit der Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit zusammenhängen.

Kräftigung des Herzens

Der erste große Vorteil des Herz-Kreislauf-Trainings ist die Stärkung des Herzens. Die Erhöhung der Herzfrequenz, die bei diesen Aktivitäten auftritt, führt zu einer stärkeren Stärkung des Herzmuskels.

Darüber hinaus führt aerobe körperliche Aktivität auch zu einer Steigerung der Blutzirkulation und damit zu einem erhöhten Blutfluss durch die Wände der Venen und Arterien. Dieser erhöhte Fluss verhindert, dass sich Fette an den Arterienwänden ansammeln.

Diese Maßnahme verhindert nicht nur Arteriosklerose und schützt das Organ vor Herzproblemen wie Bluthochdruck, Schlaganfall, Herzrhythmusstörungen und Herzinfarkt, sondern macht das Herz auch stärker.

Stressabbau

Stress ist eines der psychischen Gesundheitsprobleme, unter denen die Menschen heute am meisten leiden. Aufgrund einer hektischen Routine und zahlreicher täglicher Anforderungen leben die Menschen häufig unter großem Stress. Diese Situation kann zu Herzproblemen, erhöhtem Blutdruck und verschiedenen anderen gesundheitsschädlichen Störungen, wie Stimmungsschwankungen, führen.

Cardio-Training ist ein ausgezeichneter Verbündeter beim Stressabbau. Dies geschieht, weil der Körper während des Trainings zwei wichtige Neurotransmitter in erhöhtem Maße produziert: Serotonin und Endorphin. Diese Stoffe stehen in direktem Zusammenhang mit Glücksgefühlen und Wohlbefinden. Wenn sie also vermehrt ausgeschüttet werden, helfen sie beim Stressabbau.

Gewichtsverlust

Ein hoher Fettanteil im Körper kann die Blutgefäße verstopfen, was die Funktion des Herzmuskels erschwert und zu den verschiedenen chronischen Problemen führt, die wir bereits gesehen haben.

Darüber hinaus ist überschüssiges Fett bei vielen Menschen auch wegen seines Aussehens ein Ärgernis. Einer der Hauptvorteile des Herz-Kreislauf-Trainings besteht genau darin, dieser Situation vorzubeugen und den Abbau von Körperfett zu fördern.

Während des aeroben Trainings kommt es zu einem hohen Energieverbrauch, der je nach Dauer der Übung und Intensität variiert. Am besten geeignet für den Fettabbau ist ein Herz-Kreislauf-Training von langer Dauer, zwischen 30 und 60 Minuten. In diesen Fällen ist es wichtig, eine moderate Intensität beizubehalten, um eine Ermüdung zu vermeiden.

Verbesserte körperliche Kondition

Fitness ist die Fähigkeit des Körpers, auf verschiedene Situationen zu reagieren, die von ihm eine bessere Leistung verlangen. Menschen mit schlechter Fitness haben Schwierigkeiten, grundlegende Aufgaben des täglichen Lebens auszuführen, wie z. B. Treppensteigen oder kurze Strecken zu Fuß zurückzulegen.

Häufiges aerobes Training verbessert die körperliche Kondition beträchtlich und macht den Körper widerstandsfähiger und weniger müde bei täglichen Aktivitäten und Übungen. Dadurch ist die Person in der Lage, längere und intensivere Trainingseinheiten zu absolvieren. Diese Verbesserung der Kondition spiegelt sich in einer besseren Lebensqualität wider, da die Leistungsfähigkeit steigt.

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar