2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sanitärtrakte an zwei Oberschulen werden modernisiert

Von Dienstberatung des Oberbürgermeisters

Mehr zum Thema

Mehr

    Bis Ende des Jahres soll jeweils ein Sanitärtrakt in der Georg-Schumann-Oberschule (Glockenstraße) und in der Heinrich-Pestalozzi-Oberschule (Pestalozzistraße) modernisiert werden. Dies geht aus der Sitzung der Verwaltungsspitze hervor.

    In der Georg-Schumann-Oberschule werden darüber hinaus die Fenster (nordische Fichte) im Bereich der Glockenstraße, im Sanitärbereich und am Giebel an der Ecke Nürnberger Straße/Bauhofstraße, gemäß Vorgaben des Denkmalschutzes erneuert.

    Zu den notwendigen Sanierungen der veralteten Sanitärbereiche gehören jeweils die Erneuerung der Fliesen, der Einbau neuer Waschbecken und Toiletten, Warmwasserleitungen für die Reinigung sowie die generelle Erneuerung der Stränge im Gebäude und standardmäßige Malerarbeiten.

    Die Gesamtkosten betragen 460.000 Euro für beide Maßnahmen an der Georg-Schumann-Oberschule bzw. 300.000 Euro für die Sanierung an der Heinrich-Pestalozzi-Oberschule.

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ