3.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

2. Polizeibericht 31. August: Einbruch in Kindertagesstätte, Sachbeschädigung an Amtsgericht, Wahlkreisbüro beschmiert

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Unbekannte drangen in das Gebäude einer Kindertagesstätte im Leipziger Süden ein und hebelten zwei Türen zu einem Büro und einem Aufenthaltsraum auf+++Unbekannte zerschnitten die Umfriedung eines Firmengeländes und entwendeten aus einer Anlage diverse elektronische Stromrichter+++Durch Unbekannte wurden die Scheiben des Wahlkreisbüros der Partei „Die Linke“ mit zwei Schriftzügen beschmiert und mit Aufklebern beklebt.

    Wahlkreisbüro beschädigt

    Ort: Grimma, Zeit: 30.08.2021, zwischen 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

    Durch Unbekannte wurde ein Schild am Eingangsbereich des Wahlkreisbüros der Partei „Die Linke“ abgerissen und vor das Grimmaer Ordnungsamt gelegt oder geworfen. Das Schild brach dadurch in mehrere Teile. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 35 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigen aufgenommen.

    Wahlkreisbüro beschmiert

    Ort: Leipzig (Grünau), Stuttgarter Allee, Zeit: 30.08.2021 16:00 Uhr bis 31.08.2021 08:55 Uhr

    Durch Unbekannte wurden die Scheiben des Wahlkreisbüros der Partei „Die Linke“ mit zwei Schriftzügen beschmiert und mit Aufklebern beklebt. Die Schriftzüge hatten ein Ausmaß von etwa 1,0 x 0,15 Metern. Der Sachschaden ist aktuell noch nicht bezifferbar. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigen aufgenommen.

    Sachbeschädigung an Amtsgericht

    Ort: Leipzig (Südvorstadt), Bernhard-Göring-Straße 64, Zeit: 30.08.2021, zwischen 18:00 Uhr und 31.08.2021 06:30 Uhr

    Durch Unbekannte wurde die Fassade des Amtsgerichtes Leipzig mit schwarzem Bitumen besprüht und ein orangefarbener Schriftzug angebracht. Der Sachschaden beträgt circa 5.000 Euro. Die Soko LinX des Landeskriminalrates Sachsen hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Einbruch in Kindertagesstätte

    Ort: Leipzig (Südvorstadt), Zeit: 30.08.2021, 17:00 Uhr bis 31.08.2021, 06:30 Uhr

    Unbekannte drangen in das Gebäude einer Kindertagesstätte im Leipziger Süden ein und hebelten zwei Türen zu einem Büro und einem Aufenthaltsraum auf. Es wurden Bargeld, Elektronikartikel sowie Süßwaren entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Der Stehlschaden konnte noch nicht abschließend beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

    Einbruch in Firma

    Ort: Lossatal (Lüptitz), Zeit: 27.08.2021, 22:50 Uhr bis 31.08.2021, 09:45 Uhr

    Unbekannte zerschnitten die Umfriedung eines Firmengeländes und entwendeten aus einer Anlage diverse elektronische Stromrichter. Es entstand ein Stehlschaden im mittleren fünfstelligen Bereich. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige