-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Polizeibericht 23. August: Unfall, Einbruch in Bistro, Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Unbekannte sprühten mit schwarzer Farbe einen Schriftzug und ein nationalsozialistisches Symbol an eine Grundstücksmauer+++Unbekannte verschafften sich durch ein Fenster Zutritt in ein Bistro und begaben sich in den Gastraum+++Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten Roller Piaggio Hexagon.

    Einbruch in Bistro

    Ort: Markranstädt, Leipziger Straße, Zeit: 21.08.2021, 23:05 Uhr bis 22.08.2021, 09:40 Uhr

    Unbekannte verschafften sich durch ein Fenster Zutritt in ein Bistro und begaben sich in den Gastraum. Dort hebelten sie zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten daraus die Geldkassetten. Die Höhe des entstandenen Stehlschadens konnte noch nicht beziffert werden. An den Spielgeräten entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

    Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

    Ort: Wurzen (Roitzsch), Roitzscher Weg, Zeit: 22.08.2021, polizeibekannt: 11:15 Uhr

    Unbekannte sprühten mit schwarzer Farbe einen Schriftzug und ein nationalsozialistisches Symbol an eine Grundstücksmauer. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 500 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurden aufgenommen.

    Mopeddiebstähle

    Fall 1:

    Ort: Leipzig (Zentrum), Reichsstraße, Zeit: 21.08.2021, 20:00 Uhr bis 22.08.2021, 19:00 Uhr

    Unbekannte entwendeten einen gesichert abgestellten Roller Piaggio Hexagon mit dem amtlichen Kennzeichen L-B 576. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Der Stehlschaden befindet sich im unteren vierstelligen Bereich.

    Fall 2:

    Ort: Wurzen, Färbergasse, Zeit: 22.08.2021, 18:10 Uhr

    Unbekannte entwendeten ein gesichert abgestelltes Kleinkraftrad Simson S 51 mit dem Versicherungskennzeichen 255 LTB. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Der Stehlschaden befindet sich im unteren vierstelligen Bereich.

    Fall 3:

    Ort: Wurzen, Domplatz, Zeit: 22.08.2021, 01:00 Uhr bis 09:00 Uhr

    Unbekannte entwendeten ein gesichert abgestelltes Kleinkraftrad Simson S 50 mit dem Versicherungskennzeichen 269 LXT. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Der Stehlschaden befindet sich im unteren vierstelligen Bereich.

    In allen drei Fällen wurden die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

    Drei Verletzte nach Unfall

    Ort: Borna, Leipziger Straße, Zeit: 22.08.2021, gegen 14:30 Uhr

    Gestern fuhr der Fahrer (86, deutsch) eines VW Golf auf der Leipziger Straße aus Richtung Frohburg in Richtung Borna. Auf Höhe des Ortseingangsschildes in Borna übersah er wahrscheinlich die dortige Baustelle und fuhr in einen Splitthaufen. Der Fahrer sowie die beiden Insassinnen (74/80) wurden dabei leicht verletzt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige