In der Zöbigkerstraße stehen in Kürze Bauarbeiten im Abschnitt zwischen Meisenweg und der östlichen Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Harth auf dem Plan. Voraussichtlich am Montag, dem 21. September 2015, beginnt dort der Neubau einer Busbucht, einer Einmündung und die Kabelverlegung für die Straßenbeleuchtung im Gehweg. Diese Arbeiten werden durch die Firma Jörg Sube, Tief-, Straßen- und Pflasterbau aus Zwenkau erledigt und dauern voraussichtlich bis zum 13. November 2015.

Aus diesem Grund muss die Zöbigkerstraße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels Ampelschaltung an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußgänger und Radfahrer müssen sich ebenfalls auf Behinderungen einstellen. Geh- und Radweg sind im genannten Zeitraum abschnittsweise gesperrt.

Für die Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar