-0.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verkehrseinschränkungen rund um Leipziger Radnacht

Mehr zum Thema

Mehr

    Unter dem Motto „Leipziger Radnacht - Mehr Platz fürs Rad!“ ist für Freitag, 4. September, ein Fahrradaufzug des ADFC Leipzig e. V. mit etwa 2.000 Teilnehmern angezeigt.

    Zwischen 19 und 21 Uhr ist auf folgender Route mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen: Anton-Bruckner-Allee, Herzliya-Platz, Karl-Tauchnitz-Straße, Martin-Luther-Ring, Wilhelm-Leuschner-Platz, Roßplatz, Augustusplatz, Georgiring, Willy-Brandt-Platz, Wende Höhe Gerberstraße, Willy-Brandt-Platz, Georgiring, Augustusplatz, Roßplatz, Wilhelm-Leuschner-Platz, Martin-Luther-Ring, Harkortstraße, Floßplatz, Wundtstraße, B2, Richard-Lehmann-Straße, Karl-Liebknecht-Straße, Riemannstraße, Harkortstraße, Beethovenstraße, Herzliya-Platz, Anton-Bruckner-Allee.

    Stadtradeln 2020: Auftakt am 4. September im Clara-Zetkin-Park

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 82: Große Anspannung und Bewegte Bürger

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ