7.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Unfallhäufung an Kreuzungen der Ludwig-Erhard-Straße: Grüne Pfeile werden entfernt

Mehr zum Thema

Mehr

    Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, werden am Mittwoch, 24. Februar, die grünen Pfeile an den Ampeln Ludwig-Erhard-Straße/Kreuzstraße sowie Ludwig-Erhard-Straße/Ranftsche Gasse entfernt. Betroffen sind jeweils die beiden Zufahrten der Kreuzstraße sowie der Ranftschen Gasse.

    An den Kreuzungen in den Stadtteilen Zentrum-Ost und Neustadt-Neuschönefeld hatte es in den letzten drei Jahren mehrere Unfälle zwischen bei Rot abbiegenden Autos und querenden Fußgängern und Radfahrern gegeben. Dabei wurden die Menschen zum Teil schwer verletzt.

    Daher werden die Pfeile nun demontiert. Grundlage hierfür ist die Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung § 37.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ