-0.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

B 184: Fahrbahnerneuerung bei Rackwitz – Verkehrsfreigabe

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Seit August wird die Fahrbahn der B 184 westlich von Rackwitz auf einer Gesamtlänge von rund 2,1 Kilometern erneuert. Nun stehen die Arbeiten kurz vor dem Abschluss. Es ist vorgesehen, die Bundesstraße am Freitag, den 22. Oktober, im Laufe des Tages für den Verkehr freizugeben. Damit kann der Verkehr deutlich früher als ursprünglich vorgesehen wieder auf der B 184 rollen.

    Die Fahrbahnerneuerung wurde in drei Bauabschnitten von der Einmündung Schladitzer Straße bis zur Überführung über die Bahnstrecke Leipzig-Delitzsch ausgeführt. Es erfolgten der Austausch der Asphaltdeck- und Asphaltbinderschicht sowie eine Anpassung der einmündenden kommunalen Straßen und Zufahrten im erforderlichen Umfang.

    Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 727.000 Euro. Sie werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

    Wir bedanken uns bei den Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis für die mit der Baudurchführung eingetretenen Umleitungen bzw. Erschwernisse.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige