Zur Errichtung einer neuen Fernwärmeleitung im Bereich der Stauffenbergstraße wird diese zwischen der Einmündung Leibnitzstraße und der mittleren Einfahrt zum Gelände des Landratsamtes halbseitig gesperrt. Während dieser Bauphase kann die Stauffenbergstraße nur in nördlicher Fahrtrichtung – von der Altenburger Straße in Richtung Bahnhofstraße – befahren werden.

Außerdem wird im Baustellenbereich beidseitig ein absolutes Haltverbot eingerichtet, um den Verkehrsfluss im übrigen Verkehrsraum gewährleisten zu können.

Das Landratsamt ist weiterhin über die beiden nördlichen Zufahren erreichbar, Fußgänger werden gebeten den Gehweg auf der östlichen Straßenseite (gegenüber dem Landratsamt) zu nutzen.

Die Arbeiten in dieser Bauphase sind aktuell bis zum 31. März geplant.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar