3.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Mit den LVB ins Weihnachts- und Neujahrsfest

Von LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Heiligabend und an Silvester sowie in der Neujahrsnacht verkehren die Straßenbahn- und Buslinien der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH nach einem Sonderfahrplan. Außerdem gibt es vom 28. bis 30. Dezember 2015 auf den Linien 2, 8 und 10 erstmals einen Ferienfahrplan analog der Sommerferien. Alle Informationen über veränderte Fahrzeiten erhalten die Fahrgäste in den LVB-Servicestellen, online unter www.lvb.de und in der Verbindungsauskunft (z.B. bei easyGo). An den Haltestellen entlang des Innenstadtrings werden die Sonderfahrpläne ausgehängt.

    Zur Vermeidung von Vandalismusschäden werden, wie gewohnt, die  stationären Fahrkartenautomaten über Silvester außer Betrieb genommen. Die LVB bitten ihre Kunden, sich Tickets im Vorfeld zu kaufen.

    Als besonderes Angebot können Kunden das Neujahrsticket nutzen. Für 13,80 EUR/Erwachsener (6 EUR/Kind) können Fahrgäste vom 30. Dezember 2015, 0 Uhr bis zum 1. Januar 2016,  24 Uhr drei Tage lang in der MDV-Tarifzone 110 in Leipzig mit Bussen, Bahnen und der S-Bahn unterwegs sein. Erhältlich ist das Neujahrsticket in den LVB-Servicestellen, an den LVB-Ticketautomaten (außer Silvester) und im LVB-Onlineshop unter http://www.lvb.de/shop.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ