6.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Grüne Fraktion lädt am 19. September zur Elektromobilitäts-Rundfahrt ein

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Leipziger Stadtrat veranstaltet am Montag, 19. September ab 16 Uhr eine Rundfahrt zum Thema: „Elektromobilität in Leipzig: Erkundung privater & öffentlicher Infrastruktur und Probefahrten im eAuto“. Start und Treffpunkt: 16:00 Uhr Mozartstraße/Simsonstraße.

    Für die Rundfahrt stehen 4 bis 6 eAutos und damit eine begrenzte Platzanzahl zur Verfügung. Teilnahme mit einem eigenen Elektrofahrzeug ist darüber hinaus natürlich möglich, wobei nur begrenzte und selbstständig zu findende Stell-/Ladeplatzmöglichkeiten gegeben sind. Eine Teilnahme mit Fahrrad oder pedelecs ist selbstverständlich ebenfalls möglich und auch ausdrücklich erwünscht.

    Anmeldung zur Teilnahme unter gruenefraktion@leipzig.de

    Da zu Beginn der Tour zunächst eine Busfahrt zur LVB-Zentrale geplant ist, stehen für die Elektrofahrzeuge der Teilnehmenden die bekannten Ladepunkte in fußläufiger Entfernung zur Verfügung:

    Mozartstraße, 3 Ladeplätze zwischen Simsonstraße und Grassistraße

    Wächterstraße 13, (2 x Schuko (bis 3,7 kW) 2 x Typ 2 (bis 22 kW))

    Ratsfreischulstraße 5, (2 x Schuko (bis 3,7 kW) 2 x Typ 2 (bis 22 kW))

    Markgrafenstraße 2, (2 x Typ 2 (bis 11 kW))

    Zum Ziel der Rundfahrt erläutert Stadtrat Michael Schmidt:

    „Elektromobilität ist die Zukunft. Was die Leipziger Verkehrsbetriebe seit Jahrzehnten mit ihren Straßenbahnen immer effektiver vormachen und nunmehr auch im Busbetrieb testen, nimmt auch im Bereich der Pkw an Fahrt auf. Während jedoch in Norwegen der Anteil der eAutos bereits 23% beträgt, steht Deutschland mit unter 1% nach wie vor sehr bescheiden da. Im Zuge der Energiewende haben Elektrofahrzeuge jedoch das Potenzial, emissions- und lärmarme Mobilität zu gewährleisten. Hier gilt es die Potenziale zu erkennen und Mittel und Wege zur Förderung der Elektromobilität zu nutzen.

    Die Tour soll einerseits die vielfältigen Bemühungen, Strategien und die gesetzten Ziele der Leipziger Verkehrsbetriebe im Bereich des ÖPNV und der Multimodalität verdeutlichen. Gleichfalls sollen die Förderinstrumente und Maßnahmen der Stadt und der kommunalen Unternehmen im Bereich der Förderung der individuellen Elektromobilität sowie auch die erste Leipziger Autovermietung für Elektroautos Stominator.de dargestellt und mit den jeweiligen Akteuren diskutiert werden.“

    Stationen der Elektro-Rundfahrt werden sein:

    • Treffpunkt und Tourstart am Laternenladepunkt Mozartstraße Ecke Simsonstraße neben dem Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Uni Leipzig
    • Besichtigung und gemeinsame Busrundfahrt mit dem Frauenhofer-Elektrobus zur LVB-Zentrale am Georgiring – Gespräch zum ÖPNV der Zukunft mit LVB-Geschäftsführer Ulf Middelberg, Präsentation „Leipzig mobil“
    • Besichtigung der Mobilitätsstation Georgiring,
    • anschließende Rückfahrt zum Ausgangspunkt Mozartstraße
    • Besichtigung der LED-Laternen mit Lademöglichkeit für eAutos und Erläuterung des LVV-Geschäftsführers Norbert Menke zum Projekt „Laternenparken“
    • Möglichkeit der Probefahrt mit einem Strominator-Elektroauto für Interessierte
    • Weiterfahrt nach Grünau
    • Besichtigung einer privaten Ladestation mit Stromspendebox in Leipzig-Grünau und Gespräch mit dem Betreiber
    • Gespräch mit Leipzigs erster eAuto-Vermietung Strominator.de sowie Herrn Dr. Lingk, Abteilungsleiter Standortentwicklung/Marketing im Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ