3.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Es wird schaurig: Sonderführung im Leipziger Stadtbad zu Halloween

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Förderstiftung Leipziger Stadtbad geht am 30. und 31. Oktober auf „Geisterjagd“ und freut sich auf alle Neugierigen ab 12 Jahren, die die Katakomben des Leipziger Stadtbad in der Eutritzscher Str. 21 von 18 bis 21 Uhr entdecken möchten.

    Die Tore des Stadtbades stehen an diesen Tagen für ein ganz besonderes Erlebnis interessierten Gästen offen. Ausgestattet mit einer Taschenlampe nimmt die  Gästeführerin von Treffpunkt Leipzig die Besucher mit auf eine ca. 30-minütige Entdeckertour in bisher unbekannte Kellerbereiche des historischen Stadtbades.

    Auf was oder wen die Besucher in den sonst verschlossenen Katakomben treffen werden, bleibt abzuwarten. Vielleicht schaut ja der gute Geist des Stadtbades, der Bauherr Otto Wilhelm Scharenberg, höchstpersönlich vorbei.

    Um vorherige Anmeldung per E-Mail bis Donnerstag, den 27. Oktober 2016 wird gebeten unter: info@herz-leipzig.de, Eintritt 7 Euro p. Person, Teilnahme ab 12 Jahren, Führungen jeweils 18 Uhr, 18.30 Uhr, 19 Uhr, 19.30 Uhr, 20 Uhr, 20:30 Uhr.

    Mehr Informationen unter www.herz-leipzig.de und www.facebook.com/LeipzigerStadtbad.

    In eigener Sache – Wir knacken gemeinsam die 250 & kaufen den „Melder“ frei

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/10/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ